Login / Registrieren
Willkommen im Linux Apps Forum

Walez
offline

Bei einem Film wie Avatar, der wirklich dafür ausgelegt ist, kann ich nichts gegen einwenden. Besteht der 3D-"Effekt" jedoch nur aus Vorder- und Hintergrund und verschluckt als "Ausgleich" Farben und Kontraste, verzichte ich liebend gerne auf diesen Pseydo-3D-Mist und unglücklicherweise ist da bei den meisten 3D-Filmen so... Schön, das die 2D-Brillen das Bild wieder "normalisieren", nur meine Farben und Kontraste bekomme ich dadurch auch nicht zurück...
Geändert von Walez (02.05.2011 um 09:20 Uhr)

Marvel4
offline

Zitat von Hinnerk1964:
Wir haben kürzlich mal wieder "Blues Brothers" ausgegraben.
Schon "gefühlt" 100 mal gesehen, immer wieder gut.
Hinnerk

-Das hat 'nen Bullenmotor, auf 350 PS aufgeblasen. Hat Bullenreifen. Bullengetriebe. Bullenstoßdämpfer. Das is'n Modell, das vor Katalytischen Konvertern gemacht wurde, läuft also mit Normalbenzin. Was sagst Du jetzt, ist das das neue Bluesmobil?
-Der Zigarettenanzünder ist im Arsch.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ansonsten kann ich persönlich "Play und Charge" schon empfehlen. (die Länge des Kabels geht okay und alle 1-2 Wochen mal eine Stolperfalle im Wohnzimmer geht für mich i.O.) Wenn mich der Lüfter nach dem Ausschalten der Konsole stört, ziehe ich einfach das Kabel. Man muss sich keinen Kopf machen, ob man irgendwo noch ein Pack Batterien oder Akkus rumliegen hat und so weiter...nur eben der blinkende Ring auf dem Pad könnte weniger nervig sein.
Ein Warnblinken in 4 Stufen wäre sinnig gewesen. Doch alle paar Minuten...argh.

Walez
offline

(Threadstarter)
Die Tage erscheint doch der "Nicht-Ego-Shooter" ** "Gears of War". Hat schon jemand im Netz Feedback dazu/darüber gelesen? In den Foren, oder auf Internet-Videospiele-Seiten? ...in den USA ist es schon seit letzter Woche erhältlich.

handy ohne branding


hallo ! ein handy mit branding bedeutet, daß bestimmte tasten vorbelegt sind. z.b. meistens mit kontakt zum betreiber t-online etc. Letztes wäre blöd, wenn man eine vodafonekarte benutzen will.Diese vorbelegung kann der benutzer meist nicht ändern (nur mit bestimmter software etc). ein handy ohne branding kann mit allen karten uneingeschränkt benutzt werden. es sollte auch keinen simlook (nur vorgegebener netzbetreiber möglich) haben. ein simlockhandy von t-mobile läuft nicht mit einer O2-karte. Klar ?
Geändert von homeofhonigbaer (26.11.2009 um 18:35 Uhr)

Jizzle 1
offline

@ Walez: Du hattest auch Death Note mal gesehen, oder? Was meinst du, wie steht Breaking Bad so da im Vergleich dazu? Ich habe auch bislang keine einzige Minute Breaking Bad gesehen, aber da es ja so extrem gehyped wird und ich mir demnächst sowieso einige Serien auf Englisch von Amazon.co.uk bestellen möchte, bin ich am überlegen, mir Breaking Bad gleich dazu zu holen. Zumindest, wenn die Serie mit Death Note mithalten kann oder gar besser ist, wäre es das definitv wert.

Zum Thema: Zuletzt gesehen habe ich Chroniken der Unterwelt: City of Bones. Der Film erschien mir rein vom Titel her das Interessanteste zu sein, was gerade im Cinemaxx lief und außerdem war er überraschend günstig. Ich habe das Buch nicht gelesen und zuvor auch keine Trailer zum Film gesehen, daher hatte ich keinerlei Erwartungen. Wirklich umgehauen hat er mich allerdings nicht. Der Film ist nett gemacht und weder zu lang noch zu kurz. Man wird sicherlich gut unterhalten, wenn man auf eine Mischung aus Romantik und Magie steht. Aber im Prinzip kann man es als eine etwas actionreichere und mystischere Fassung von Twilight sehen. Es gibt sogar Werwölfe und Vampire

Und den Kommentaren der Zuschauer, die hinter mir gesessen haben, nach scheint der Film wohl auch an einigen Stellen nicht ganz dem Buch zu entsprechen. Ich kenne das Buch wie gesagt nicht, der Film ist nett aber auch nicht mehr.

mfg J

Zitat von Jojhnjoy2:
Ich schätze dass du wenn du auf diesen Link klickst ein gutes Gefühl empfinden wirst.
Ich glaube dieser psychologische Test dürfte bei mir viel erfolgreicher werden als bei Goldsmith, was Apple macht, ist das Gleiche was z.B. Kino-Filme machen, bei Apple bekommt man auf der WWDC durch kurze Demos ein Vorgeschmack auf das OS und bei Filmen durch den Trailer.

Und wie wir wissen, ist bei manchem Film der Trailer etwas besser als der Rest des Films, Vorfreude soll geschürt werden, aber eine eigene Meinung wird man sich erst mit der Benutzung des OS selbst machen können. Ich vermute jetzt einfach mal, dass Google auf deren I/Os ihren Kunden sicherlich auch eine Vorfreude auf eine neue Android-Version schüren möchten, und Android-Nutzer sicherlich die selbe Vorfreude nach einer solchen Veranstaltung haben, wie Apple-Nutzer nach der Keynote.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich kanns nicht fassen (nein, nicht das hier seit Tagen niemand was reingeschrieben hat ), ich bin Killerspiel süchtig...

Guten Morgen (soweit ein Montag Morgen gut sein kann),

in den letzten Tagen habe ich mich ein wenig mehr mit der Terroristenjagd von Rainbow Six:Vegas "beschäftigt" und festgestellt, das dieser Modus einfach fantastisch ist. Mit bis zu 4 Compadres - 3 sollten es mindestens sein, auf Gegnerzahl niedrig und dem Schwierigkeitsgrad "Normal" wird es auch da zu 2. ziemlich eng, da man sich gegenseitig decken muss, es aber teilweise zuviele Zugänge gibt und die Gegner (sehr gute KI) dich einkreisen (LUV Campus könnte man schaffen) - ist es einfach nur geil. Hier sollte man gleich auf Realistisch stellen (man bekommt auch mehr Punkte), da das die Spannung ungemein anhebt. Wenn man stirbt, wird man nicht respawnt, fiebert jedoch mit seinen Chummas mit, da man hier auch Punkte gutgeschrieben bekommt. Ansonsten sind die Maps sehr abwechslungreich und teilweise richtig "böse" verwinkelt - aber, ich habe es letzte Woche endlich geschafft, die Boxen meiner Surround-Anlage im Raum zu verteilen und das Spielerlebnis hievte mich auf eine neue Stufe *g*. Wenn man früher hörte, wie sich eine Tür öffnete, guckte man sich hecktisch im Raum um, nun kann ich mit Bestimmtheit sagen, woher das Geräusch kommt und mich direkt in die Richtung orientieren...goil. Bei 7 Boxen (2 von oben ), würde man auch hören, wie sie sich von oben abseilen - aber die Richtung stimmt auch hier. Genau das gleiche bei den Einschlägen...schießt jemand von hinten, von vorne, seitlich - man reagiert definitiv ein Tick schneller, als wenn man darauf wartet, das ein Einschlag auf dem Bildschirm auftaucht...hätte ich das nur früher gewusst, dann wären die Boxen schon längst im Raum verteilt gewesen.
Auch wenn ich von der "Terroristenjagd" begeistert bin, kann ich Capture the Flag oder Deathmatch immernoch nichts abgewinnen und werde es nie. Für mich sind es zwei paar Schuhe, mit Freunden (im Real Live sind es mittlerweile 6, die eine Xbox haben und es werden mehr lol) gegen NPC's vorzugehen (die nicht cheaten, sich aber schön taktisch, doch auch manchmal dumm verhalten) oder gegen andere, echte Menschen. Die Spiel-Modies werden immer ausgefeilter und einen Coop gibt es nun in fast jedem Spiel...Terroristenjagd ist eine neue Stufe - okay, wahrscheinlich nicht, da man schon immer gegen Bots kämpfen konnte. Mir gefallen die Bots in "RS:V" aber um einiges mehr, als damals in Perfect Dark Zero, wo man fehlende Intelligenz mit schnellerer Bewegung ausglich...war das Schei**e...diese Hektik.
Ich kanns absolut empfehlen - das es wirklich fun macht, bemerkte ich gestern Abend daran, das ich gegen 21.30 Uhr rein bin, gegen 23.30 raus wollte und meine 360 um 1 Uhr runterfuhr. 1 Rang noch, müsste gleich aufsteigen ...und so weiter... Am Samstag hatten wir die Mädels in die Disco geschickt, während wir ca. 4-5 Stunden (22Uhr-3Uhr) durch die Maps jagten...oh man.


@Farbentaub: Was, kein PES 6 mehr? Gefällt es dir denn? Und hey, kritische Zwischentöne ignoriere ich meistens, doch manchmal nehme ich sie auch zur "Kenntnis" .
Hmm, das möchte ich gerne korregieren...
Jo, Bugs sind zur Genüge vorhanden. Abstürze, etliche Übersetzungsfehler, hier und da Scriptfehler, die es unmöglich machen, ein Quest sauber zu beenden oder gar anzufangen und ganz aktuell; fBomb Zumindest die Scriptfehler wurden - soweit ich das beurteilen kann - fast ausgemerzt.
Haben wir dasselbe Spiel gespielt? Bei den Übersetzungsfehlern gebe ich dir recht, auch wenn ich das nicht so kritisch sehe, aber wo bitteschön sollen die "Questfehler (beenden, anfangen) gewesen sein? Ich habe über 200 Quest gelöst und bei keiner ein Problem gehabt - alles lief sauber. 2-3x *und das ist jetzt nicht untertrieben*, war der Text bei einer Antwort in english oder er lief sehr schnell durch - bei der Größe des Spiels, aus meiner Sicht, verzeihlich...(?=))

@Daywalker: ich werd´s mir morgen noch vorbestellen...ich weiß nur noch nicht, ob die normale oder die Collector´s Edition.

Ich warte erst auf 1-2 Testberichte - habs im Moment eh nicht so mit Neueinkäufe.

Achja - Guitar Hero 2 klappt nun immer besser. Gestern habe ich doch tatsächlich auf anhieb meinen ersten Song zu 100% richtig gespielt. Bin zwar immer, noch auf Karriere-Leicht, doch die nachfolgenden Songs spielen sich jetzt locker und easy runter. Die 3-Tasten-Combo ist nun ins Blut übergegangen. Schade, bei einem Song bin ich knapp an der 100.000 Punkte-Marke vorbeigeschrammt. Ist wirklich ein Game, das man tagelang nicht anfässt, doch zwischendurch bekommt man immer wieder Lust darauf und spielt 3-4 Songs - danach sind die Hände eh verkrampft.

Allright, sehr viel Text, hoffe ein-zwei Sachen waren wissenswert, eine schöne Woche. Bye

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

eigentlich nichts neues an der Xbox 360 - "Front" (Enchanted Arms langweilt bis dato nicht & Crackdown begeistert immernoch ).

Hätte aber mal 1,2 Fragen:

1.) Weiß einer von euch, wann der "Crackdown"-Patch erscheinen soll bzw, was dieser beinhaltet. U.a. soll man wohl die letzten Achivments freischalten können (was immer das auch heißen mag).

2.) Gestern ist auf Xbox-Live-Arcade das gar merkwürdige Spiel "Alien Hominid" erschienen. Hat es sich jemand schon heruntergeladen, worum geht es dort, wie sieht es aus...über ein wenig Feedback wäre ich dankbar. Auf der xbox.com Seite steht, das es ein Klassiker wäre (keine Infos zum Spielinhalt), doch die Bilder (Comicstyle) sahen ehr nach anno 2000 aus.

3.) Ein VÖ-Termin von "Mass Effect" gibt es derzeit noch nicht oder?

nice week, Walez

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: In "PGR 3" kannst du die Kamera um den den Wagen kreisen lassen - sieht übrigens phänomenal aus (langsam gehen einen die Superlative aus und es wird albern lol). In den Shootern "Perfect Dark" und "King Kong" ruckelt auch nichts. Nur anfänglich tritt in "PDZ" eine Bildverschiebung auf (wurde in den Mags auch mehrfach erwähnt), später jedoch läuft alles flüssig und sauber. Ich denke ehr, das es sich um programmiertechnische Unzulänglichkeiten handelt.

Wäre interessant zu erfahren, ob @KBoa auch "Call of Duty 2" (wobei es hier dezent auftritt und nicht jederzeit - eben so, das es auffällt) oder "Quake 4" *dt.* gezockt hat?!

Leider besitze ich keinen Monitor mehr und der VGA-Test fällt somit flach! (seufz - dann werde ich es wohl nie erfahren, ob die HDTV-Technik zum jetzigen Zeitpunkt doch nicht ausgereift war/ist). Dumm auch, da ich jetzt nicht weiß, ob der Chip an war, als ich mir "CoD 2" auf ein PixelPlus-Gerät anschaute...hmmm...

TheDaywalker
offline

Auch wenn es meiner Meinung nach völlig irrelevant ist, ob ein PC oder die Xbox360 leistungsfähiger ist - immerhin zaubert die Xbox360 Grafiken auf meinen Fernseher, die einfach super sind - sagen auch Entwickler, dass wenn überhaupt die schnellsten zur Zeit erhältlichen PCs mit der Xbox360 mithalten können. Ein Beispiel wären die Entwickler von Oblivion. Die haben Oblivion auf beiden System entwickelt, wobei die Grafik, entsprechende PC-Hardware vorausgesetzt, nahezu identisch sein soll. Aber dafür braucht man halt auch einen sehr starkten Rechner. Die meisten PCler haben den aber halt nicht.

D4VE
offline

Boah ich habe echt den größten Mist gegriffen, den es in der Videothek gab.

Monsters und Lake Placid 3..

Monsters mega langweilig, wird dem Titel überhaupt nicht gerecht. Story so lala ~ aber eher langweilig. Lake Placid 3 - keine Story - billige Animationen - schlechte Schauspieler.

Monsters.........2/10
Lake Placid 3...0/10
Geändert von D4VE (11.06.2011 um 11:59 Uhr)

TheDaywalker
offline

Auch wenn es meiner Meinung nach völlig irrelevant ist, ob ein PC oder die Xbox360 leistungsfähiger ist - immerhin zaubert die Xbox360 Grafiken auf meinen Fernseher, die einfach super sind - sagen auch Entwickler, dass wenn überhaupt die schnellsten zur Zeit erhältlichen PCs mit der Xbox360 mithalten können. Ein Beispiel wären die Entwickler von Oblivion. Die haben Oblivion auf beiden System entwickelt, wobei die Grafik, entsprechende PC-Hardware vorausgesetzt, nahezu identisch sein soll. Aber dafür braucht man halt auch einen sehr starkten Rechner. Die meisten PCler haben den aber halt nicht.

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Hey Wayne, so ein Fanatiker bin ich nicht, es ist also kein Problem...solange du dieses Manko ausmerzt und die Serie schnellstmöglich NACHHOLST!!!
Nachdem man andauernd nur durchweg positive Kriterien zu der Serie lesen kann, sollte ich das wohl wirklich machen.
Geändert von Wayne09 (06.10.2013 um 15:34 Uhr)

Number
offline

@Walez

Hast du eigentlich VT3 mal angespielt?
Ich habe VT1 auf Dreamcast gespielt und das war ja schon nicht gerade einfach, aber die Demo habe ich nicht einmal für mich entscheiden können. Auch kommt mir der Einfluss auf die Fluglinie des Balls ziemlich gering vor, so daß ich es nichtmal geschafft habe, einen Ball ins Aus zu schlagen, oder kapier ich da diesmal was nicht?
Bis auf die Grafik finde ich die Demo spielerisch grottenschlecht im Vergleich zu VT1/2.

Walez
offline

(Threadstarter)


Den "Baum-Kampf" gab es in der Demo, was mich "letztendlich vor einem Kauf" abhielt - hatte es nicht kapiert, obwohl ich mich an die Anweisungen hielt.

Lego Star Wars 2: nettes Spiel, aber keine Vollpreis-Empfehlung. Die Optik ist hochaufgelöster, die Steuerung okay, die Zwischensequenzen sind humorvoll, aber das Leveldesign leider wenig abwechslungsreich.

Seltsam, am Freitag war "Eragon" noch downloadbar, wurde aber zwischenzeitlich wieder vom Marktplatz genommen. Aber keine Sorge, ihr habt nichts verpasst (hmmm sage ich jetzt mal einfach so). Die Grafik erinnert stark an EA's "HdR - Der letzte König" und war durchweg unansehnlich. Die Steuerung einfach nur überladen und die Kämpfe ödeten sehr schnell an. Eine Szene war "besonders witzig". Ihr müsst mit eurem Helden eine Brücke entlanglaufen, die in den Hintergrund führt. Nun denkt man, das die Kamera heranzoomt oder mitgeht, doch weit gefehlt - der Chara wurde immer kleiner * * und dazu musste man noch Kämpfe austragen. Die Kamera war übrigens fest. Auch "geil" war es, das dein Mitstreiter, der volle Energie besaß, die roten Energiekugeln einsammelte, während man auf dem Zahnfleisch kroch und kurze Zeit später starb - wirklich schlampig programmiert.

Aber schön zu sehen, das auch Spiele programmiert werden, die man sich nicht für die 360 kaufen muss!!

Walez
offline

(Threadstarter)
@farbentaub: Zuerst einmal => DAM <= 45 € ist meines Erachtens wirklich böse...! Ich warte eigentlich darauf, das "Oblivion" noch günstiger wird (20 € ), aber wieder teurer? Ein Saturn oder MM hast du nicht in der Nähe? Denn dort kostet es immernoch 25 € und wenn deiner es für 35-45 anbietet, beruf dich auf die Tiefpreisgarantie (?).

Im übrigen "No Panic", Ladezeiten von ca. 1 Minute sind ein Gerücht. Ab 30 Sekunden Ladezeiten werde ich nervös & rutsche auf dem Sessel hin und her, aber bei den Ladezeiten von "Oblivon" bin ich zu keiner Zeit nervös geworden. Okay, stimmt nich ganz, denn manchmal fror das Spiel im Ladebildschirm ein (lag aber wohl an der Konsole, die sich kurze Zeit später vollkommen verabschiedet hatte) und sowas macht "irgendwie" nervös - man könnte jetzt darauf schliessen, das meine "Einfrieren-Nervosität" die "Ladezeiten-Nervosität" geblockt hat *gg*.

@TheDaywalker: 1,3 Mio? Ernsthaft, mich würde jetzt interessieren, was du dir von diesem Geld kaufen wirst/willst?
Stimmt natürlich, eine "Schnellreisefunktion" als Zauberspruch integriert, wäre natürlich die Krönung und würde ein komplettes eintauchen in das RPG ermöglichen. Nunja, hab diese Funktion trotzdem gemocht . Rennen? Ehr Springen!


Holt sich eigentlich einer von euch "NBA Street", "Virtua Tennis 3" oder "Def Jam Icon"? Attraktive Titel, doch der Geldbeutel muss im Moment geschont werden. Aber auf euer Feedback zu den eben genannten Titeln bin ich gespannt.

Gestern las ich einen Bericht (Gamepro) zu "Guitar Hero 2". Obwohl mein Musikgeschmack ein völlig anderer ist, freue ich mich auf das Spiel. Die Gitarre soll etwas schwerer sein, die Tasten sind intuitiver (leichtgängig) - auch das Design der Guitar hebt sich wohlwohlend vom PS2-Exemplar ab.

bs

Number
offline

@Walez

Kaufst du dir das Game? Wahrscheinlich ist es eine reine Übungssache und nach 10 Matches, mit ansteigender Lernkurve, beherrscht man das Spiel perfekt und schlägt die Bälle auch ins Aus.
He, dir war ein Game zu schwer? Kann ich nicht glauben.
Bei VT1 hab ich mich bis zum Ende durchgekämpft, war wirklich extrem hart.
Da der Schwierigkeitsgrad bei VT2 höher sein sollte habe ich es gleich gelassen und bei VT3 befürchte ich, daß die Demo schon alles zeigt, was an Finessen machbar ist und das ist imho zu wenig um den Gegner aus der Reserve zu locken. Kaufe ich definitiv nicht.

TheDaywalker
offline

b.) Wie hoch hier das Verlustgeschäft für Microsoft sein mag, da die Anfangsbaureihe bei fast jedem innerhalb kurzer Zeit in Rauch aufgeht...schon krass - hoffentlich kann ich sie wieder kulanterweise im Saturn umtauschen.
Meine Launchkonsole funktioniert noch 1A und wird das auch noch in 5 Jahren *mitdemFußaufdemBodenstampf* *schmoll*

Ich werd mich am Sonntag erst mal an "Ninety Nine Nights" versuchen. Die Demo fand ich damals schon recht gut...das wird ne schöne Metzelorgie...und ich brauche den Grafikflash nachdem ich meinen Augen gerade "Red Steel" für den Wii zugemutet habe.

cronetvip
offline

das Apple es auch in den nächsten Jahren nicht auf die ersten Ränge hier bei Chip.de oder auf sonst einer Deutschen Technik Seite schafft ...
in bezug auf was? software, hardware, design...?
Preis Leistung ist und war nie Apples stärke .
was einzig und allein zählt, ist das die herstellerfirma mit ihrem produkt gewinn macht.
und dies in einer höhe, welche die firma erwartet.
dies gilt für jedes produkt.

Number
offline

Na, du hast auf dem Recher virtuelle Strecken, kannst Rennen gegen CPU-Gegner fahren, es gibt eine Onlineliga und sogar Realvideos echter Strecken, die sich in Tempo und Wiederstand automatisch anpassen. Aber man muss wollen, das stimmt schon.

Sehe gerade, daß der Acer offensichtlich nirgends lieferbar ist, klasse.

Dir auch noch ´nen schönen Sonntag. Werde jetzt die Sonne noch für ´ne echte Ausfahrt nutzen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Bin normalerweise nicht sooo Schadenfreude veranlagt, doch das halte ich mittlerweile für einen echten Brüller ---> http://#/c1_forum/thread.h...readid=1014274 - und das ist nur ein Thread! Schon möglich, das die 360-Games etwas teurer sind, doch wenn man nicht jedes neues Spiel gleich zu Beginn haben muss und ein wenig wartet, bekommt man Titel wie "Oblivion, Prey oder PDZ" jetzt auch schon für ca. 20 Euro. Ich hatte mich letzte Woche schon kurz in einem PC-Thread dazu geäussert und werde keine Diskussion lostreten, nur finde ich es immer wieder lustig...oh man.

ashdevil77
offline

Der Patch scheint aber schon erschienen zu sein, das war nämlich das erste was die Box mir heute morgen andrehen wollte

Das Spiel benötigt auf jeden Fall 60 Hz Modus.

Die Probleme die ich hatte mit meiner x-box (einfrieren) lagen wohl eindeutig am Singleplayer Modus von BF2 den danach ist sie nie wieder in die Knie gegangen, darüber bin ich sehr erfreut

Walez
offline

? falscher Thread?

The Fast and the Furious: Tokyo Drift


Ich hab gestern Star Trek Into Darkness gesehen - bombastisch, bomastischer, am bomastischsten. Dafür eine extrem dünne Story, wobei die Weiterentwicklung der Freundschaft zwischen Kirk und Spock ganz gut inszeniert ist. Pegg als Scotty und Urban als Pille (sehr gut besetzt), haben ihre lustigen Oneliner, Uhuara darf sehr hübsch aussehen und der Bösewicht diesesmal etwas mehr Farbe zeigen, als noch Bana als Nero (den ich im ersten Star Trek Reboot ungemein blass fand). Nein, es war zu fast keiner Zeit langweilig, nur manchmal hätte man die Protagonisten etwas weniger rennen lassen dürfen. 8 von 10 neu entdeckte Galaxien
Geändert von Walez (12.05.2013 um 14:22 Uhr)

SunFM
offline

Ich - einfach unverbesserlich 2

Das hat mir ausgezeichnet gefallen.

Kochen ist Chefsache

Ich hab's zwar nicht so mit dem französischem Film aber der hat mir gefallen.
Eine leichte Komödie über das kochen.

World War Z

hab ich im Kino gesehen und hat mir zugesagt. Die BluRay (7 Minuten länger) steht zu Hause und wartet angeschaut zu werden.

Number
offline

@UltraNegativator

Ich habe nicht vor mir ein 4:3 TFT zu holen, da ich eins in 15" habe (und das ist mir zum Zocken zu klein, will da nicht an der 360 so dicht vorhängen wie am PC) und ein 19" CRT, aber auch da ist mir das Bild zu klein. Außerdem ist 4:3 ein Auslaufmodell, denn immer mehr Spiele sind auf Widescreen optimiert, bei der 360 ist es Standard. Bei 4:3 geht dir durch die schwarzen Balken mehr als 1/3 Bildhöhe verloren, so daß sich so ein Teil für den 90%igen Einsatzbereich an der 360 einfach nicht lohnt. Da kann ich auch beim 19" CRT bleiben. Auch sind Verzerrungen beim 16:10 Format nahezu auszuschliessen und wenn, dann sind diese durch das Format derart gering, daß es nicht auffällt.

Ich habe mich jetzt für den Samsung 940BW entschieden.
1. Kostenpunkt unter 250 Euro.
2. 19" 16:10 mit 1440x900 Auflösung und damit am dichtesten an der 720p-Auflösung, also minimale Interpolation.
3. Das Teil ist geordert und wird angetestet. Taugt es nichts, geht es eben zurück.
4. Ein 20" Gerät wäre Unfug, da im 1:1 Modus das Bild nicht größer ist als auf dem 19" und im Interpolationsmodus wahrscheinlich die Bildqualität schlechter wird, da mehr interpoliert werden muss.
5. Ich will weder künstliches 4:3 spielen, noch Letterbox, sondern Vollbild, so wie ich es vom 16:9 TV bei DVDs gewohnt bin. 4:3 Bilder mag ich überhaupt nicht mehr.

P.S.: Bei 16:10 Darstellung wird die X-Box zwangsläufig auf HD gehen, da die 720p Auflösung niedriger ist als die native Auflösung des Monitors, was bei deinen 4:3 Formaten nicht der Fall war.

rebelonline
offline

stimmt


Zitat von Ambush:
Traurig.

Apple frischt hier nur das iOS auf und bekommt automatisch Kritik um die Ohren geworfen. Das wundert mich nun nicht. Ich hatte lange Android in den Fingern, aber nun erfreue ich mich an meinem iPhone 5 mit iOS6, was sowieso benutzerfreundlich und hübsch anzuschauen ist. Und so wie es aussieht, wird iOS7 noch hübscher, noch schneller und besser zu bedienen.

Also ich freue mich drauf!

Da stimme ich zu. Android war okay. Die Updates kamen von Samsung aber immer viel zu spät.
Da ich viel Musik mache und eher der krative bin, kam Android nicht mehr in Frage. Keine gut funktionierenden Mehrspur-Apps.. - schlechte Auswahl.

Eindeutig ist IOS da die bessere Wahl. Kein geruckel, und definitiv leichter zu bedienen.

Klar hat Android auch Vorteile bei der Anpassbarkeit. Aber darum gehts hier eigentlich gar nicht.

Ich freu mich aufs 7er. Konnte es schon selber ausprobieren. Ein Vergleich zu anderen Systemen mache ich aber nicht.
Ich kann nur sagen: einmal IOS - immer IOS (wahrscheinlich)

Walez
offline

Gone Girl - Filmerlebnis vom feinsten, einfach ein perfekter Fincher-Film 10/10

Nachts im Museum 3 - was tut man nicht alles für die Kinder - war nett, hatte ein, zwei Lacher im Repertoire, ansonsten bedeutungslos. Williams, Rip! Trotzdem nur 5/10, weil es nicht so doll weh tut, sich den Film anzuschauen.

SunFM
offline

Numb3rs fand ich auch sehr gut. Eine sehr gute Serie.

Minority Report ist ja ein alter Schinken. Den hatte ich mir damals im Kino angeschaut.
War aber ein guter Film.

Ich hab mir heute Conan angeschaut. Ich fand mich gut unterhalten. Die Welt von Conan fand ich gut. So konnte ich mir Hyboria vorstellen. Auch ist der Streifen kein Remake vom Arnold Film sondern einfach ne andere Geschichte. Conan bekommt von mir 7 - 8/10 Schwerter.

farbentaub
online

Ja, das war einer der härtesten. Ich weiß nicht mehr, wie viele Versuche und Flüche der mich gekostet hat. Es ist der Stimmung auch nicht gerade förderlich, dass man immer dann stirbt wenn der [beliebiges Schimpfwort einsetzen] schon kurz vorm Ende steht. Da fällt es schwer, die nötige Ruhe zu bewaren.

Ich weiß nicht warum, aber Guitar Hero 2 reizt mich überhaupt nicht. Das fällt für mich in die Kategorie Wii -> kurzweiliger Spaß. Dafür ist mir das Teil doch zu teuer.

Bei Okaysoft werden die PC- und 360-Version von Bioshock unter "2. Quartal 2007" angezeigt. Und Virtua Fighter 5 - für PS3 natürlich - ist schon lieferbar? Sollte das nicht auch für die Box erscheinen? *haben will*