Login / Registrieren
Willkommen im Windows Phone Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
Ist NHL 2K6 eigentlich schon in Germany erschienen? Hätte oder ist doch die Tage rausgekommen?

So, nach ca. 160 Stunden habe ich fertig ---> OBLIVION! Für mich bis dato eines der besten Games, welches ich unter anderem in einem Atemzug mit "GTA San Andreas" (120 Stunden lol) nenne . Aber nach ca. 160 h reicht es auch. Die Geschichten (ja, es sind Geschichten, da jede Gilde ihre eigene immer interessante Geschichte hat) sind durchweg unterhaltsam, und werden zu keinem Zeitpunkt langweilig. Aber ich bin auch froh, das das Spiel jetzt endlich durchgespielt ist (vielleicht fehlen noch ein paar Quest und jeden Ruine habe ich am Ende auch nicht mehr erkundet) und ich mich anderen Dingen zuwenden kann. Passend zum Wochenende regnets.

Demnächst fange ich mal mit "Tomb Raider" an, wobei man hier entspannt 1 Stunde spielen kann, ohne das man völlig versackt. Ein Hobby wird wieder zum Hobby, denn Oblivion war Sucht pur und die 1000 Gamerscore waren nicht leicht verdient, auch wenn man den Schwierigkeitsgrad regeln kann.

Toorch
offline

Die Beschissenheit der Dinge

Flämischer Film von 2009, stand in der Videothek unter "Neuheiten"...

Erzählt wird rückblickend die Jugend von Gunther Strobbe (aus der Ich-Perspektive), der in den 80ern in einem heruntergekommenen belgischen Kaff von seinem alkoholabhängigen Vater, dessen ebenfalls saufenden Brüdern und deren Mutter großgezogen wird. Zu seiner eigenen Mutter hat Gunther keinen Kontakt. Die zweite Ebene des Films spielt in der Gegenwart, Gunther ist mittlerweile Schriftsteller.

Der Film hat einige düstere und schonungslose sowie einige lustige Momente, und auch einige ekelige. Er wirkt insgesamt sehr stimmig. Was mir gefällt ist, dass kantige Charaktere entwickelt wurden, die nicht unbedingt sympathisch, aber dafür sehr glaubhaft rüberkommen.

7 von 10 Promille

Trailer:

Geändert von Toorch (22.08.2012 um 12:33 Uhr)

Walez
offline

Es gibt keine Entschuldigung dafür, das man ein, zwei Wochen lang mal keinen Film gesehen hat, ausser Diablo 3 und das schöne Wetter, von mir aus auch umgekehrte Reihenfolge Am Ende des Tages bleibt somit wenig Zeit für einen Kinobesuch oder die abendliche BluRay. Aber einen Film sah ich letzte Woche doch, an dem kam ich als Found-Footage-Fanboy nicht vorbei -> "Project X" <- its cool man, manche sagen nette Gaudi, ich sehe ihn mehr als kurzweilige Unterhaltung mit ein paar netten Gags, ein, zwei saukomischen, bissl nackter Haut und drei Hauptdarsteller, denen man ihre bisher nicht vorhandene Filmlaufbahn in keinster Weise ansah (sympathisch, ungezwungen).

Bewertungstechnisch wird es jetzt echt kriminell

16-29 Jahre = 8/10
30 bis Junggebliebene = 7/10
und alle anderen sollten den Film einfach meiden
Geändert von Walez (22.05.2012 um 19:16 Uhr)

dweezzu
offline

"Guitar Heros 2" zum Beispiel, schlägt auch wieder mit ca. 80€ zu Buche...
Ja, das ist ärgerlich. Gerade deshalb habe ich mich jetzt schweren Herzens von GoW getrennt. Aber einen Wahnsinns-Gebrauchtpreis von 50,- Schleifen erzielt.


@Dwee, wenn du demnächst "Fight Night 3" anspielen solltest, berichte doch mal von deinen Spielerfahrungen.
Werde ich machen. Die Demo fand ich schon ganz gut, wollte aber nicht viel ausgeben. Samstag kam das Spiel an, jetzt habe ich gerade die 15,90 Euro überwiesen (Genauso wie die 5,90 Euro für King Kong ).

Ansonsten, Congratz zum baldigen erscheinen von "Worms" und dafür, das du dein erstes Oblivion-Tor geschlossen hast.
Jaa...morgen kommts und ich hoffe, dass es so rockt wie früher. Wieviele Stunden wir damals im Keller eines Kumpels mit der Worms 2-Demo zubegracht haben...das war schon irre.

Oblivion war bis Freitag echt gut. Ich hatte die Mainquest verfolgt, nur dann stand ich auf einmal völlig planlos in so einer Stadt herum. Ab morgen gehts weiter, mal sehen...Gilde beitreten und deren komplettes Inventar verkaufen, ist wohl die schnellste Möglichkeit an Geld zu kommen, oder?

Von mir bekommt das Game immernoch 9/10 (mir hat kein anderer Racer bisher auf der 360 mehr Spaß gemacht und länger am Pad gefesselt).
Das in Klammern gilt für mich auch (da habe ich ja auch nur PGR3 und bei dem will der Funke einfach nicht überspringen). Trotzdem kriegt TDU 7/10 von mir. :P Fahrspiel, nicht Rennspiel (wurde ja schon öfter angesprochen)...von 150 "Rennen" sind fünf fordernd. Aber Spaß hatte ich ja dennoch und es ist bis jetzt noch das Spiel, aus dem ich den meisten GS geerntet hab.

dweezzu
offline

Holt sich eigentlich einer von euch "NBA Street", "Virtua Tennis 3" oder "Def Jam Icon"?
Nein, nein und...äh..nein
Am ehesten würde mir VT3 zusagen, aber es isteinfach nicht genug Geld da. Und außerdem komme ich ja schon kaum dazu die ganzen Spiele zu spielen, die mir noch mehr zusagen.

Und zu dem, was Number anspricht:
Amazon hat seine Tiefpreisgarantie, die man von den DVDs kannte, letztens auf Games ausgeweitet.

Walez
offline

(Threadstarter)
Moin,

lt. Forum im offiziellen Sega-Board, startet der Beta-Test von "Phantasy Star Universe" erst am WE. Gestern war zumindest nichts auf dem Marktplatz.

kurz zu,

Ridge Racer 6: Ich würde keinen Gedanken daran verschwenden. Kumpels, die Gefallen daran gefunden hatten (sehr arcadelastig, ständig sliden, keine wirklich tolle Optik), zockten es 2-3 Tage. Der Rest...nunja Hatte es mir gekauft und einen Tag später verkauft. Für mich (neben Rumble Rose) das schlechteste 360 Game...

Condemned: Number, wenn du starke Nerven hast, riskiere einfach einen weiteren Blick. Die Hauptstory ist wirklich spannend und die Atmosphäre ---> (top). Hatte selten soviel Schiß bei einem Spiel gehabt, wie bei Condemned - müsste es mal weiterzocken, ... jedoch, ich kann nicht . Ansonsten korrekt, es ist ziemlich einfach gestrickt, was die Aufgaben anbelangt, hat aber ein paar crazy Schockmomente.

Need for Speed:MW Bin hier wirklich zwiespältig. Ich fands anfänglich ganz nett und die dezenten Ruckeleinlagen störten mich nicht wirklich. Doch später (eigentlich ziemlich früh) fangen die Polizeiverfolgungen an zu nerven und ein paar "Endgegner-Rennen" (hatte nur bis zum 5. oder 6. gespielt) waren echt schweißtreibend bis unfair. Hier geht es auch nur darum, deinen Wagen richtig zu tunen und überhaupt den richtigen Wagen zu haben. Wenn du die falsche Karre aufpowerst, kann es passieren, das du keine Sonne siehst...

1-2 Stunden Rennen in TDU: Muss man nicht...ups Es gibt nur 2 1 Stunden Rennen und wie du bei Dweezzu siehst, dauern sie sogar nur 55 Minuten. In GT 4 fand ich diese "Überrennen" auch immer sehr öde, doch hier heize ich durch eine Landschaft, die gefällig ist. Einmal gegen die Zeit (eben nur 55-60 Minuten) und einmal gegen ein paar Gegner, auch knapp eine Stunde. But who cares, wenn du mal die Zeit findest, leihe es dir doch einfach mal aus...

[b]TDU-Ausflug[/i] =natürlich fett!! =

1. hatte ich es schon geschrieben (falls ja, sorry)? Es gibt über der Stadt (die Große im Süden ein "130mph durch kurvige Straßen" Tempo-Rennen, dort mit dem Lamborghini Miura starten, hinter der Startlinie umdrehen, nach Rechts und Vollgas...man verdient 50.000 Dollar in ca. 20 Sekunden.

2. Beim 1x bin ich auch bei ca. 65 Minuten gewesen und dann habe ich es bis vorgestern nicht mehr angefasst - war schon ein wenig frustriert *g*

3. Klassen (immer getunt, aber Achtung, manchmal wechseln die Klassen)

G: Entweder den Shelby Cobra Daytona (sieht ziemlich geil aus, kann man auch umlackieren lassen - in der Speziallackierung ) oder den Lamborghini Miura P400SV. Wird wohl erstmal der Lamborghini sein, da der Daytona mit 1 Mio sehr teuer ist und die Anlieferung (Reservierung) ziemlich lange dauert. Der Mirua ist aber sehr gut in den G-Klasse Aufgaben...

F: Die F-Rennen sind meistens Anfänger-Rennen und die kann man locker mit einem getunten Audi TT gewinnen...

E: Downloade das TDU-Start-Paket und kaufe dir den Nissan Skyline! Phantastisches Handling und eine sehr gute Beschleunigung

D: Hmmm, das ist etwas schwieriger. Es gibt kaum G-Klasse-Herausforderungen. Empfehlen könnte ich den Lotus Esprit oder einen der Mercedes - es gibt dieses Zeitfahren "Schwindel", dort hatte ich einen Mercedes genommen - und das Zeitfahren war nicht einfach, hatte lange gedauert, bis ich den passenden Wagen dafür gefunden hatte. Glaube, es war der CLS 55 AMG, da er die beste Beschleunigung aller 3 D-Klasse Mercedes hat.

C: Hier ist es auch etwas schwieriger. Für schnelle Rennen, den TVR Sagaris, wobei er sehr schwammig ist. Ansonsten fährt sich der Gallardo Spyder oder Ferrari Marenello ziemlich gut. Am besten alle 3

B: Das ist einfach. Absolut Spitze sind 2 Autos (auch hier die beste Beschleunigung und ein tolles Handling). Entweder der Ford GT (mein Favorit in der Klasse) oder der Ferrari F430 Spider. Preislich gehen sie mit ca. 180 000 Dollar auch i.O. + je 150 000 Dollar fürs Tunen...oh man...

A: Diese Klasse hat es in sich, deshalb ein wenig ausführlicher
Chrysler ME Four-Twelve: Beschleunigung top, Handling flop

Ferrari Enzo: wird ungetunt für Modell und Anhalter-Missionen empfehlen. Getunt fand ich ihn sehr schwammig und somit kein Favorit, bzw. links liegen gelassen, wobei er vom Design zu meinen absoluten Lieblingen gehört..

Koenigsegg: Ein Geschoß, doch fast unsteuerbar. Bei Geschwindigkeitsrekord-Versuchen durchaus zu empfehlen, doch es gibt einfach zu wenige

Lamborghini Murcilelago ist neben Mercedes McLaren meine 1. Wahl. Beide sind schnell, beschleunigen gut und liegen perfekt auf der Straße bzw. der Bremsweg ist abschätzbar

Maserati, Saleen, Zonda: Die Herausforderungen, die man mit diesen Wagen fahren musste, waren für mich die Schwersten. Gerade der Maserati MC12 und der Saleen S7 liegen dermassen "schräg" auf der Straße...ergo, keine Empfehlung von mir für einen Anfangs-A-Klasse-Wagen.

McLaren F1, GTR + Zonda: Naja, fahren sich ganz nett, aber siehe Mercedes McLaren oder Murcilelago, wo das Handling einfach besser ist...

...soviel dazu.

Motorräder, die von dir erwähnten.

Insgesamt gibt es ca. 85-90 Autos (mit den freigeschalteten) und 8 Motorräder.

Wichtig, es gibt 7 Tuner-Werkstätten...im Gegensatz zu den schon markierten Autohäusern, muss man diese erst finden. Die Anmerkung deshalb, weil man Chrysler oder Cadillac bei American Parts tunt, während Chervolet oder Dodge Viper bei US Muscle getunt wird. Ähnlich bei den Briten, auch hier gibt es zwei Tuner-Shops!!! (British Parts und British Specialist) Die McLaren F1 kann man nämlich tunen, doch bis ich den Shop dazu gefunden hatte...

Die Inseltour ist nicht unbedingt schwerer, doch hier solltest du mit einem getunten Wagen antreten. Mit deinen 55 Minuten beim Millionärsclub dürftest du ca. 3km gegen die Gegner herausfahren. Bei Unfällen holen sie jedoch manchmal schnell wieder auf. Ein Motorrad empfiehlt sich bei der Inseltour nicht, da sie auf den Geraden einfach zu langsam sind.

Enzo Ferrari: Würde sagen ---> Ja! Getunt auf jeden Fall...ob es jedoch mit dem Enzo sein muss, weiß ich nicht. Schaue doch einfach nach, mit welchen Fahrzeugen deine Gegner antreten. Ist es ein Zeitrennen, auf jeden Fall immer den schnellsten Wagen (aufgepowert) verwenden, den das Zeitlimit ist manchmal sehr eng bemessen...

Empfehlen kann ich auch einen Blick in die Bestenliste (falls ihr Online seit) nach jedem Rennen. Dort seht ihr, mit welchen Autos die Anderen ihre Bestzeiten erzielen.

Okay, fühlt euch erschlagen, hoffe ein paar sinnvolle Tips sind dabei...bis später.

Walez
offline

(Threadstarter)
Danke @Hoover, bin seit MagnumSet-Veröffentlichung ein Konsolero. Von 2004-Ende 2005 habe ich es mit einem PC probiert. Nachdem ich letztes Jahr ein "neue" Graka eingebaut habe, wäre diese Jahre ein neuer Prozessor und Mainboard fällig gewesen...dazu das hinterherjagen von Patches, damit die verbuggten Games trotz ansprechender Hardware halbwegs ruckelfrei und vernünftig laufen...ARGH! Nun nenn ich eine NexGen mein Eigen und bin absolut zufrieden. Ansprechende Optik nebs guter Steuerung, keinem Downloaden von Patches und nahzu ruckelfrei!

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich hatte "HL", dank Kompatibilität, auf der 360 spielen können. Sorry, mir hat es auch nicht zugesagt. Wie es bei Farbentaub der Fall ist, war es für mich quasi auch nur ein normaler Shooter, der zu Beginn ziemlich spannend war, aber im Mittelteil abflachte und irgendwann vergaß ich, das Spiel zuende zu spielen. Muss aber dazu sagen, das ich nie ein Fan des ersten Teils war und die damalige Euphorie nicht nachvollziehen konnte. Wie wir immer und immer wieder feststellen, ist das alles reine Geschmackssache

@Farbentaub: Yep, aber "Der Pate" oder "Smackdown" machen bestimmt auch Spaß und die liegen hier schon seit Monaten rum Du bemerkst das mögliche Dilemma? Bei "Two Worlds" zögere ich noch, da es mehr nach einem MMORPG (8 Leute/Quests) riecht und ich hier etwas vorsichtiger bin - sollte es einen exquisiten Offline-Modus geben, ist es natürlich meins. Positiv fiel auf (bisher), das es keine monatlichen Gebühren geben soll (was bei PSU oder FF 11 nicht der Fall ist).

Sayonara

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich kanns nicht fassen (nein, nicht das hier seit Tagen niemand was reingeschrieben hat ), ich bin Killerspiel süchtig...

Guten Morgen (soweit ein Montag Morgen gut sein kann),

in den letzten Tagen habe ich mich ein wenig mehr mit der Terroristenjagd von Rainbow Six:Vegas "beschäftigt" und festgestellt, das dieser Modus einfach fantastisch ist. Mit bis zu 4 Compadres - 3 sollten es mindestens sein, auf Gegnerzahl niedrig und dem Schwierigkeitsgrad "Normal" wird es auch da zu 2. ziemlich eng, da man sich gegenseitig decken muss, es aber teilweise zuviele Zugänge gibt und die Gegner (sehr gute KI) dich einkreisen (LUV Campus könnte man schaffen) - ist es einfach nur geil. Hier sollte man gleich auf Realistisch stellen (man bekommt auch mehr Punkte), da das die Spannung ungemein anhebt. Wenn man stirbt, wird man nicht respawnt, fiebert jedoch mit seinen Chummas mit, da man hier auch Punkte gutgeschrieben bekommt. Ansonsten sind die Maps sehr abwechslungreich und teilweise richtig "böse" verwinkelt - aber, ich habe es letzte Woche endlich geschafft, die Boxen meiner Surround-Anlage im Raum zu verteilen und das Spielerlebnis hievte mich auf eine neue Stufe *g*. Wenn man früher hörte, wie sich eine Tür öffnete, guckte man sich hecktisch im Raum um, nun kann ich mit Bestimmtheit sagen, woher das Geräusch kommt und mich direkt in die Richtung orientieren...goil. Bei 7 Boxen (2 von oben ), würde man auch hören, wie sie sich von oben abseilen - aber die Richtung stimmt auch hier. Genau das gleiche bei den Einschlägen...schießt jemand von hinten, von vorne, seitlich - man reagiert definitiv ein Tick schneller, als wenn man darauf wartet, das ein Einschlag auf dem Bildschirm auftaucht...hätte ich das nur früher gewusst, dann wären die Boxen schon längst im Raum verteilt gewesen.
Auch wenn ich von der "Terroristenjagd" begeistert bin, kann ich Capture the Flag oder Deathmatch immernoch nichts abgewinnen und werde es nie. Für mich sind es zwei paar Schuhe, mit Freunden (im Real Live sind es mittlerweile 6, die eine Xbox haben und es werden mehr lol) gegen NPC's vorzugehen (die nicht cheaten, sich aber schön taktisch, doch auch manchmal dumm verhalten) oder gegen andere, echte Menschen. Die Spiel-Modies werden immer ausgefeilter und einen Coop gibt es nun in fast jedem Spiel...Terroristenjagd ist eine neue Stufe - okay, wahrscheinlich nicht, da man schon immer gegen Bots kämpfen konnte. Mir gefallen die Bots in "RS:V" aber um einiges mehr, als damals in Perfect Dark Zero, wo man fehlende Intelligenz mit schnellerer Bewegung ausglich...war das Schei**e...diese Hektik.
Ich kanns absolut empfehlen - das es wirklich fun macht, bemerkte ich gestern Abend daran, das ich gegen 21.30 Uhr rein bin, gegen 23.30 raus wollte und meine 360 um 1 Uhr runterfuhr. 1 Rang noch, müsste gleich aufsteigen ...und so weiter... Am Samstag hatten wir die Mädels in die Disco geschickt, während wir ca. 4-5 Stunden (22Uhr-3Uhr) durch die Maps jagten...oh man.


@Farbentaub: Was, kein PES 6 mehr? Gefällt es dir denn? Und hey, kritische Zwischentöne ignoriere ich meistens, doch manchmal nehme ich sie auch zur "Kenntnis" .
Hmm, das möchte ich gerne korregieren...
Jo, Bugs sind zur Genüge vorhanden. Abstürze, etliche Übersetzungsfehler, hier und da Scriptfehler, die es unmöglich machen, ein Quest sauber zu beenden oder gar anzufangen und ganz aktuell; fBomb Zumindest die Scriptfehler wurden - soweit ich das beurteilen kann - fast ausgemerzt.
Haben wir dasselbe Spiel gespielt? Bei den Übersetzungsfehlern gebe ich dir recht, auch wenn ich das nicht so kritisch sehe, aber wo bitteschön sollen die "Questfehler (beenden, anfangen) gewesen sein? Ich habe über 200 Quest gelöst und bei keiner ein Problem gehabt - alles lief sauber. 2-3x *und das ist jetzt nicht untertrieben*, war der Text bei einer Antwort in english oder er lief sehr schnell durch - bei der Größe des Spiels, aus meiner Sicht, verzeihlich...(?=))

@Daywalker: ich werd´s mir morgen noch vorbestellen...ich weiß nur noch nicht, ob die normale oder die Collector´s Edition.

Ich warte erst auf 1-2 Testberichte - habs im Moment eh nicht so mit Neueinkäufe.

Achja - Guitar Hero 2 klappt nun immer besser. Gestern habe ich doch tatsächlich auf anhieb meinen ersten Song zu 100% richtig gespielt. Bin zwar immer, noch auf Karriere-Leicht, doch die nachfolgenden Songs spielen sich jetzt locker und easy runter. Die 3-Tasten-Combo ist nun ins Blut übergegangen. Schade, bei einem Song bin ich knapp an der 100.000 Punkte-Marke vorbeigeschrammt. Ist wirklich ein Game, das man tagelang nicht anfässt, doch zwischendurch bekommt man immer wieder Lust darauf und spielt 3-4 Songs - danach sind die Hände eh verkrampft.

Allright, sehr viel Text, hoffe ein-zwei Sachen waren wissenswert, eine schöne Woche. Bye

Walez
offline

(Threadstarter)
Mir sind etliche Spiele zu schwer Und ich dachte, ich hätte mir hier ein Image als Pad-Legastheniker "aufgebaut" *g* - auf die frustigen Momente bei "Guitar Hero 2" freue ich mich schon .
Aber irgend etwas muss doch an "Virtua Tennis 3" dran sein, so wie es in den Mags gehyped wurde. Was soll's man muss nicht alles herausfinden.

Achja, im Ernst, ich habe es schon 3-4x erlebt, das sich ein fertiges Original-Spiel anders spielt, als die Demo auf Xbox-Live. Ausserdem wählen sie oft einen hohen Schwierigkeitsgrad für ihre Demos aus.

Partitionator
offline

Zitat von DarkDome:
mein iphone kann alles was ich brauche und sogar mehr....schaut euch mal die WWDC-Vorstellung an, wie lange iphones im vergleich zu androidhandys am tag genutzt werden...

das ist ein gutes beispiel zu zeigen, dass iphonebesitzer glücklich mit ihrem smartphone sind....
Vllt benutzen iPhone user ihr Gerät auch nur länger weil sie einfach nur länger brauchen um ne bestimmte sache zu erledigen oder wieder mit der "benutzerfreundlichkeit" "kämpfen" müssen

und vll ist es dieser hass auf die freudenblicke jeden morgen wenn ich mein iphone anschaue und jeden tag aufs neue staune
Altaaa das ist nur ein Telefon...

und den kauf nicht eine einzige sekunde bereue =)
Ich bereue den kauf meines HD2s auchnicht, ich habs mi rja nicht umsonst nochmal gekauft nachdem ich mein erstes kaputtgemacht hatte..
Btw nicht alle ANdroid Handys sind Plastikbomer, auch wenn es meiner meinung nach das beste Material für so einen gebrauchsgegenstand ist...
Geändert von Partitionator (12.06.2013 um 16:52 Uhr)

Number
offline

@UltraNegativator

Ich habe nicht vor mir ein 4:3 TFT zu holen, da ich eins in 15" habe (und das ist mir zum Zocken zu klein, will da nicht an der 360 so dicht vorhängen wie am PC) und ein 19" CRT, aber auch da ist mir das Bild zu klein. Außerdem ist 4:3 ein Auslaufmodell, denn immer mehr Spiele sind auf Widescreen optimiert, bei der 360 ist es Standard. Bei 4:3 geht dir durch die schwarzen Balken mehr als 1/3 Bildhöhe verloren, so daß sich so ein Teil für den 90%igen Einsatzbereich an der 360 einfach nicht lohnt. Da kann ich auch beim 19" CRT bleiben. Auch sind Verzerrungen beim 16:10 Format nahezu auszuschliessen und wenn, dann sind diese durch das Format derart gering, daß es nicht auffällt.

Ich habe mich jetzt für den Samsung 940BW entschieden.
1. Kostenpunkt unter 250 Euro.
2. 19" 16:10 mit 1440x900 Auflösung und damit am dichtesten an der 720p-Auflösung, also minimale Interpolation.
3. Das Teil ist geordert und wird angetestet. Taugt es nichts, geht es eben zurück.
4. Ein 20" Gerät wäre Unfug, da im 1:1 Modus das Bild nicht größer ist als auf dem 19" und im Interpolationsmodus wahrscheinlich die Bildqualität schlechter wird, da mehr interpoliert werden muss.
5. Ich will weder künstliches 4:3 spielen, noch Letterbox, sondern Vollbild, so wie ich es vom 16:9 TV bei DVDs gewohnt bin. 4:3 Bilder mag ich überhaupt nicht mehr.

P.S.: Bei 16:10 Darstellung wird die X-Box zwangsläufig auf HD gehen, da die 720p Auflösung niedriger ist als die native Auflösung des Monitors, was bei deinen 4:3 Formaten nicht der Fall war.
ja, schön dass du das erwähnst, heute werde ich wohl auch etwas mehr zeit dazu haben.
zumal jetzt auch wieder einer in meiner friendlist mit dem 10.000 bild angibt

burnout revenge hatte ich schon auf der xbox1 gezockt, deshalb war es mir schnuppe. ausserdem suche ich halt eine simulation, naja, mal abwarten wie die fertige version ausschaut.
also, wir sehen uns heute nachmittag, ca. 16 uhr denke ich mal.

Walez
offline

Stromberg, was für ein Fest, Tränen gelacht und defacto auch für nicht Stromberg-Seriengucker geeignet! Maria Herbst zieht noch einmal alle Register und den Film sehe ich als krönenden Abschluss. Unbedingt im Kino schauen, da das sonst alberne Gegacker, welches oft Pointen oder spannende Szenen zerstört, hier wie dir Faust aufs Auge passt. Es gibt einfach keine unpassende Stelle...

9/10 der Papa wirds schon richten

Und Mittwoch war ich in der Vorpremiere von 300 - Rise of an Empire. Eine diabolisch, dem Wahnsinn nahe Eva Green und 300-typisches SlowMo-Schlachtengemälde wussten zu überzeugen. Sicherlich nicht jedermans (vorallem frau) Geschmack, doch die, die den Vorgänger mochten, werden zufriedenstellend "bedient". Und bitte, versucht euch nicht an zeithistorischer Korrektheit

9 von 10 Tonight we dine in Hell

Walez
offline

(Threadstarter)
Farbentaub, danke für deine "Anteilnahme" - hab noch nie ein so breites Smiley-Grinsen gesehen . Naja, die ersten Tage musste ich erstmal sacken lassen, deshalb ersparte ich mir den Gang ins Forum *g* Wie kann man eigentlich monatelang keine Urlauben machen/haben - alleine zur Aufrechterhaltung der 100% Arbeitskraft ist dies notwendig. Ich plane schon den nächsten - merke, wie meine Arbeitskraft schon wieder langsam schwindet.

War die Urversion von Bugli...äh Oblivion (schönes Wort he he) vergleichbar mit der verbuggten Version von "Gothic 3"? Mich würde mal interessieren, welches Spiel als "besser" empfunden wird (Story, Nebenquest, Optik, Bugs usw.)!? Hat hier jemand "Oblivion" und "Gothic 3" gezockt? Wie gesagt, ich hatte keine Quest-Probleme (ausser Sprache) und die Kämpferguilde konnte ich ohne Probleme durchspielen. Keine Ahnung, aber wenn du mit Cyrodill fertig sein solltest (geht das? ), könntest du dich ruhig an "Shivering Island" rantrauen. Mehr als 50 Stunden braucht man eigentlich nicht, auch wenn man jede Nebenquest spielen sollte.
Kleiner Gag am Rande: Wenn ihr auf Sheogorath trefft, greift ihn mal an (VORHER ABSPEICHERN!!!)...mehr verrate ich nicht

@Daywalker: Verschämt muss ich gestehen, das ich den HolyBeastShrine nicht mehr gespielt habe. Wenn er doch nur ein Teil der 1000 Punkte gewesen wäre...schnief. Hatte zwar alle Orbs eingesammelt und schon damit begonnen, sie einzusetzen, aber nach der Masse an Endkämpfen und dem Finish, habe ich das Spiel verkauft. Und, wieviel Hitpoints hatte Atsuma bei dir? Ich war (glaube ich) Level 45-47 und hatte ca. 4500 HP's.
Apropos Lieblingsschwert bei "Oblivion". In den "Shivering Island" (Hauptquest) findet ihr ein Schwert - Zunge schnalz ... sehr geil, sehr stark, sehr geil (ach, hatte ich schonmal, kanns aber nur wiederholen).
Halt Stop - auch wenn ich im Büro hocke, genieße ich jedoch abends das schöne Wetter. Tut mir leid für dich, aber es wird definitiv nicht regnen *hehe*. Am Freitag riskiere ich dann (wenns so bleibt) mal einen Sprung in den See vor meiner Tür ui.

@Dweezzu: Neidisch in deine Richtung schau. "God of War 2" würde ich mir auch gerne gönnen - aber nicht erst nach "300". Nach "300" hätte ich mich glatt bei der "Army" beworben, wenn die ein Rekrutierungsbüro vor dem Kino aufgestellt hätten. Nein nein, eine PS 2 kommt mir nicht mehr ins Haus. Aber mal sehen, vielleicht wird die PSP ja mal günstiger, denn da soll GoW 2 (nein, nicht Gears of War) auch erscheinen. Achja, spiel RS:V Wenns mal passt, würde ich dir einfach mal eine Einladung schicken...

@GTJ: Hast du eventuell eine Verlinkung parat, wo man nochmal genaueres nachlesen kann? Bei Regressansprüchen könnte man sich dann auch darauf beziehen. Oh my god, im Moment habe ich ein echt miesen Gedankenablauf:
Microsoft Hotline -
Kunde: Hallo, habe hier ein, durch die Konsole, zerkratztes "Gears of War", welche Ansprüche kann ich geltend machen?
MS-Hotline: Was für ein Spiel? Kennen wir nicht!
Kunde: GoW! Sehr erfolgreicher Titel von Epic/MS.
MS-Hotline: Moment, ich schaue mal nach. Achja, der Titel wurde von uns in Deutschland nicht vertrieben...

Dam, was rechtliche Dinge anbelangt, bin ich leider nicht so bewandert, wäre aber mies...einfach probieren, bzw. viel Glück mit dem Reparaturset.

Walez
offline

(Threadstarter)
Achja Dweezzu, als die 360 zu Beginn erschien, war man dem Feeling verfallen, jedes Spiel haben zu müssen (neu, geil, will haben ), doch das hat sich zum Glück geändert und man achtet jetzt mehr auf Qualität, was die Gameauswahl minimal verkleinert...lt. OXM sollte man jedes Spiel haben, wenn es nicht gerade "Rumble Rose" heißt und das Teil hat auch Fans.
Nur mal eine Auswahl von Spielen, die auch "in etwa Must Haves sind"

Dead Rising, Prey, Enchantarm, Ghost Recon, Saints Row, Tomb Raider, Top Spin 2, Table Tennis, Lego Star Wars 2 (-:


Eine Frage, hat schonmal jemand "Der Pate" gespielt? Nach ca. 4 Monaten ist es jetzt endlich auch auf der 360 erschienen, doch soll sich nicht allzuviel an der Optik geändert haben?! Spielt einer mit den Gedanken, es sich zu kaufen. War es denn wenigstens gut auf Xbox spielbar? Für Feedback wäre ich dankbar (wie der Pferdekopf ins Bett kam , würde mich schon brennend interessieren)

dweezzu
offline

Hm...habe noch nicht getestet wie lange man dann tatsächlich am Pad sitzt, aber die beiden Rennen gehen halt wirklich einmal komplett um die ganze Insel. Das dürfte dauern. Vielleicht nicht mehrere Stunden, aber schon laaange. Und da mich die Anhalter schon nerven, die 60km weit gefahren werden wollen, lass ich es noch. Man _muss_ ja auch nicht alles machen, nur um das Spiel fertig zu kriegen (bin noch kein GS-Freak ).

Aber so schlimm wie bei GT4 ist es mit Sicherheit nicht (was ich so gelesen habe, hab das Spiel nicht).

0RoadRunner9
offline

Das war in sämtlichen (Online-)Magazinen zu lesen, sogar in den seriösen und beruht einfach auf einem Vergleich technischer Fakten und der Aussage von MS selber.
Deren Glaubwürdigkeit oftmals zu wünschen offen lassen.

Hier in meinen Augen ein gelungener Test der Xbox 360:
http://#/artikel/h...itt_einleitung

Um es kurz zu machen: Ich bin durchaus positiv zur Xbox 360 eingestellt. Dennoch habe ich das Gefühl, dass ein High-End-PC zur Zeit trotz allem die bessere Grafik und auch Leistung bietet.

In Peace

soyo
offline

Hi
Taffe Mädels und Pacific Rim
Schauen und vergessen.
Nur was für Fan's.

Da schau ich lieber NEW TRICKS (Serie) , erinnert mich an Spacecowboys . und überbrückt die Zeit bis Death in Paradise wieder kommt.
MfG soyo
Geändert von soyo (29.12.2013 um 20:00 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Und ich mag "TDU" nicht über den grünen Klee loben . Nein Number, hatte dich schon zu Beginn verstanden und auch nicht das Gefühl gehabt, das du das Game schlechtreden willst. Ich habe andere Games, die einige favorisieren und in den Himmel loben, mir aber aufgrund der angespielten Demo nicht zusagen. Welche? Das verrate ich nicht *gg*

Hoover
offline

auf Gametrailers.com gibt es jetzt ein knapp 12 Minuten langes Gameplay-Video zu Gears of War. MUST-HAVE!!!

Ich habs mir gestern mal angesehen. Die Action und Grafik ist sicher beidruckend. Aber ich hoffe nicht, dass das gesamte Leveldesign so öde wie in dem Video ist...

Jojhnjoy2
offline

Zitat von TrippleD:
Aber sowas wissen die Android User eh nicht. Keiner weiß so wenig über das eigene System wie die Android User. Was auch vieles erklärt. Da sind selbst Apple User richtige Experten im Vergleich.
LOL nein. Appleuser wissen nichts über das System, aber das müssen sie auch nicht.

dweezzu
offline

Kurz nachdem ich hier gepostet hatte, habe ich die Maserati-Herausforderung geschafft. Man muss einfach mal den Straßenverlauf ignorieren und kurz durch den Wald heizen.

Dann nochmal ein paar Minuten und ich bin in den Rang "Meister" gekommen. Endlich neue Herausforderungen und ich merke schon, dass es langsam knifflig wird. Ich habe jetzt 95 der 120 Herausforderungen gemeistert. Die Inseltour schiebe ich noch vor mir her und Tantalus habe ich gerade auch mal probiert. Im ersten Versuch 7:18 min. (7:30 min. ist ja erlaubt). Nur hatte ich leider zu viel auf dem Schadensbaromter. Aber ich glaube, das ist schaffbar. Viel mehr hat mich da so ein Geschwindigkeits-Ding genervt. Viel zu viel Verkehr und ich muss trotzdem so sau schnell daherfahren und immer krachts und jedes mal werde ich aggressiv. Erst mal übersprungen.

a) Womit hast du die Inseltour gemacht?
b) Womit hast du/bzw. dein Kumpel das Tantalus-Ding geschafft (mein McLaren F1 GTR war gut, aber evtl. gehts ja noch einfacher)?
c) Habe ich das richtig gesehen, dass du das 50-Autos-besitzen-Achievement geschafft hast? Warum hast du so viele Autos und woher das ganze Geld? Machst du manche Herausforderungen gerne öfters? Ich will eigentlich nur alle einmal schaffen.

Bei Southpark waren alle Jungs im WoW-Wahn. Aber Cartman war schon so eine Art kleiner Anführer. Ich meine die Folge kam aus Staffel 10. Habe es ebenfalls nur bei youtube gesehen.

(war trotzdem gesellschaftlich unterwegs lol ... Schwimmen, Kino, Steakhouse)
IIIIHH! Ein Real-Lifer

P.S.: Bald kommt PES6

Walez
offline

(Threadstarter)
Was wurde jetzt eigentlich verändert? Waren es doch nur Wartungsarbeiten an den Servern? Wurde die Kompatibilitätsliste aktualisiert? Kann leider schlecht nachschauen.

Lumines Live: Was ist daran so besonders? Okay, Björn hat ein paar Features aufgezählt, doch trotzdem bin ich etwas ratlos - jeder spricht davon (? wirklich jeder ). Naja, hatte mir die Demo-Version runtergeladen, kurz angespielt und wieder gelöscht, fands nicht so prickelnd...

@Dwee
Ich bin ab nächster Woche nicht mehr online mit der 360.
...und gerade Online offenbart PES 6 seine Stärken Naja, habe es selbst nie bei PES 5 erleben dürfen, doch mir oft genug Schwärmereien angehört *lol*. Bin auch kein Online-Freak, halte mir aber die Möglichkeit, Online zocken zu können, offen. Vielleicht erscheint ja demnächst ein hammergeiles Coop-Spiel....