Login / Registrieren
Willkommen im Monitore Forum

# 5

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: PixelPlus?! Durfte ich letztens bestaunen und auf dem Gerät (Dieser Chip ist nur in Philips-TV's eingebaut? Naja, war zumindest auch ein Philips.), sah die 360-Grafik überraschend gut aus.

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt - die Ruckler sind genau die Ruckler, die in den Fachmagazinen (Maniac, Gamepro, div. X-Box Magazine) beschrieben wurden. Der Vorspann in "PDZ", Dauerruckeln in "Need 4 Speed", ab und an ein Ruckeln in "Call of Duty 2" - Quake 4 (dt.) habe ich bisher noch nicht gesehen, da soll es in späteren Levels richtig übel werden. Es ruckelt nichts in "Project Gotham Racing", "PDZ" (Level) oder "King Kong"...und ich habe keine Schlieren bei der Übertragung von Fussballspielen. Der letzte Beitrag war in dem Fall zu harsch formuliert, nur stören mich solche Ruckler, auch wenn es Erstlingswerke sind - sicherlich kann man dies in späteren Games vermeiden.

Es ist also Quatsch zu behaupten, das Geräte (@KBoa) über 2000 Euro kosten müssen, damit sie was taugen. Ich kann noch immer bedenkenlos mein LCD empfehlen, da die Bildqualität und Geschwindigkeit einfach top sind.

Einige alte Xbox-Spiele sehen *mit der 360 abgespielt* wirklich hübscher (besser?) aus. In "KotOR 1" fiel zum Beispiel die Kantenglättung auf. Dafür gibt es einige Bugs - zum Beispiel in Half-Life 2, wo sich ab und zu die Kollisionsabfrage verabschiedet und man dann das Kapitel neu beginnen darf.
# 8

Number
offline

Gerade noch mal 7-8 mal probiert und immer das gleiche. 1 mal komme ich zumindestens aus der Fabrik raus und wenn ich das einmal geschafft habe ist es ganz vorbei, so als ob der Schwierigkeitsgrad dann noch höher würde. So was hab ich bisher in noch keinem Shooter erlebt und mir ist schleierhaft, wie man da angeblich ohne Bildschirmtod beim 1. Versuch durchkommen soll. Und ich habe an namhaften Shootern wohl so ziemlich alles gespielt.
# 9

Walez
offline

(Threadstarter)
Hallo,

zuerst einmal, danke für die ausführliche "Psychonauts-Beschreibung" - Hoffnung breitet sich aus...

...und ich habe angefangen mit ihm Koop auf Hardcore zu spielen. Macht echt Laune und ist schon ziemlich fordernd.
Beim "fast täglichen" Freundeslisten-Checkup habe ich tendenzielle Suchterscheinungen bemerkt Dwee.

....habe ich gestern im koop mit ashdevil auf wahnsinn begonnen, das ist einfach nur geil!!! - heute gehts weiter
.

Und man sieht, das Spiel suchtet lange - gemessen am Erscheinungsdatum.

Thema "KOR"-Marken (SPOILER)

2 Marken übersieht man ziemlich schnell.

1.- 1. Akt vor der Hubschrauber-Cutszene. Meistens achtet man nur auf die Gegner, die von vorne kommen (sollte man auch, denn seitlich erscheinen keine lol). Hier sollte man jedoch mal einen Blick nach "links" riskieren und die kleine
Erhebung raufklettern (links & rechts jeweils Treppen a 3-5 Stufen). Am besten, solange man sich noch im Kampf befindet, da nur kurze Zeit später (nachdem alle Gegner getötet wurden) die besagte Cutsequenz erfolgt.

2.- 1. Akt (Porzellanladen). Ist sie nicht schön, extrem kuschelig und einfach zum verlieben...die Berserkerin. Was haben wir am Anfang Panik geschoben und dabei kann man doch so gemütlich beiseite springen. Die letzte Tür ist aufgebrochen, der "Hammer der Morgenröte" kann aktiviert werden und die Dame ist binnen kurzer Zeit nur noch ein Häuflein Asche :-C. Nehmt euch auch hier (während des Kampes) etwas Zeit und schlendert nach rechts ... genau, im Innenhof ist auch eine KOR-Marke versteckt. Hatten die meisten (me too) übersehen...

Den Rest findet man ziemlich beiläufig am Wegesrand - Augen natürlich trotzdem offen halten.

Kleiner Tip am Rande (kann mich i.M. nicht erinnern, welcher Akt das war), zertrümmert alle Möbelstücke.

SPOILER-Ende!

Verdammich, immernoch kein Bock auf Multiplayer (sorry, wegen LP oder KOOP-GoW) vielleicht erscheint ja mal in nächster Zeit ein MMORPG oder etwas ähnliches, wo man sich treffen kann. Im Moment lehne ich mich auf meiner Couch zurück, und geniesse das gemütliche erkunden der Asgard-Dungeons in "Ultimate Alliance".


Crackdown

Hatte die Demo jetzt auch runtergeladen, aber bisher noch nicht angespielt. Ein Kumpel meinte (auch schon etwas älter lol), das die Steuerung ein Tick überladen sein soll...wie ist eigentlich euer Eindruck?

ich bin gerade meine ersten 61 km in "Test Drive Unlimited" gefahren
Hehe+wow, die ersten 61km!! Congratz Auf jeden Fall viel Spaß Daywalker. Achja, übst du dich gerade in Konkurrenz? Auch Urlaub haben wollen, um die unendlich anwachsende Zahl von ungespielten Games endlich anzufangen...

Es mag einiges noch nicht ganz ausgewogen sein (eine Genres werden ein wenig vernachlässigt), doch es erscheinen einfach zuviele gute bis sehr gute Games, als das man sie links liegen lassen könnte. Im Februar ist NBA Street und Crackdown fällig - bzw bin ich neugierig, wie hier die Testberichte der Mag's ausfallen. Danach steht schon (?) Bioshock in den Startlöchern und Mass Effect lässt hoffentlich auch nicht lange auf sich warten....AAARGH, brauche ein zweites Leben

gruß+bis später

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich weiss nicht, glaube nämlich, das Sony es sich nicht leisten kann, die Konsole günstiger anzubieten. Obwohl, wenn sie noch ein paar weitere Komponenten entfernen, ist beim Preis bestimmt was möglich

Heute hole ich mir erstmal Punkte und dann wird "Castlevania" runtergeladen (soll ziemlich schwer sein, aber mit das beste "Castlevania", welches jemals erschienen ist und so weiter *g*)...vielleicht auch "Worms" (trotz euer Einwände, könnt ihr es "bedingungslos" empfehlen? Sogar vorstellbar, das man sich dort wirklich mal trifft ). 800 Punkte für "Castlevania" gehen aus meiner Sicht völlig in Ordnung. Wenn man bedenkt, das man für eine halbe "Lumines-Version" 1200 bezahlt hat.

Achja, seit heute sind "Virtua Tennis 3", "Def Jam Icon" und "NBA HomeCourT" erhältlich.

@GTJ: Danke für die Info, werde ich gleich weitersimsen und mal auf mediamarkt.de nachschauen, ob es auch ein paar Games günstiger gibt.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Dwee, klar wiederhole ich mich und ich kann es immer wieder nur betonen - zocke GoW im Coop. Zum einen ist es dadurch viel leichter und zum anderen ... hm, keine Ahnung ... macht halt einfach richtig Bock zu zweit.

Mit "Guitar Hero 2" liebäugle ich auch und "Mass Effect" (nachdem "Alan Wake" verschoben wurde) ist definitiv mein nächster Must-Have, doch bis dahin vergeht noch ein wenig Zeit und man wird sehen, was so erscheint. Eine kleine Pause täte aber ganz gut...und "Rainbow Six:Vegas" sollte auch irgendwann mal im Regal stehen - nur kann ich derzeit keine Ego-Shooter mehr sehen lol...

farbentaub
online

Moin! Es scheint heute ein schöner Tag zu werden.


@WinDestroyer: YUV und VGA sind analog. Das heißt, dass Du auf jeden Fall einen aktiven Wandler benötigst. Und die sind teuer. Eine genaue Bezeichnung kann ich Dir leider gerade nicht nennen. Aber die Kosten belaufen sich um die 230 Euro.


@Walez: Von Rainbow Six:Vegas habe ich bis jetzt nur die MP-Demo gezockt. Eines meiner wenigen Online-Partien. Hat schon Spaß gemacht, leider ist das Ambiente nicht ganz meine Welt. Ich bin kein allzu großer Freund von Tom Clancy.

Two Worlds: Dann weiß ich ja, was ich nachher lesen kann. Die 360-Live habe ich mir gestern eh schon "bestellt". Ich halte mich mit meinen Lobeshymnen aber noch etwas zurück.

Minigolf habe ich gestern auch kurz angespielt. Meine Begeisterung hielt sich allerdings in Grenzen. Ich denke, das wird an mir vorüber gehen. Dafür habe ich mir gestern den Gameplay-Trailer von Bioshock "Hunting the Big Daddy" angeschaut. Meine Fresse (entschuldigt den Ausdruck ) Das macht schon einen verdammt guten Eindruck, - soweit man das schon beurteilen kann - und damit meine ich nicht nur die Grafik. Auch wenn mir die kleine am Ende des Tailers etwas leid tat.

Walez
offline

Oh wie mies! Habe mir auf Watchever "Carnivale" angeschaut und gestern die letzte und zweite Staffel beendet. Wie töricht von mir zu glauben, das die Serie nur auf zwei Staffeln ausgelegt war. Ist sie natürlich nicht und wie anno vor einigen Jahren bei "Twin Peaks", endet sie mit einem bösen Cliffhanger. HBO hatte mit "Carnivale" bisher zum ersten und einzigen male eine Serie eingestellt - zu teurer Cast und zu aufwendiges Setting, bei zu geringer Zuschauerbeteiligung. "Carnivale" ist schwergängiger Tobak, kommt aber mit Staffel 2 erst richtig in Fahrt, wobei ich nicht verstehen kann, das man bis zum Ende der 1. Season doppelt soviele Zuschauer halten konnte, die sich aber dann nicht mehr dafür interessierten, wie der Kampf zwischen Gut & Böse ausgegangen ist (eek).

Wirklich Schade, denn Carnivale war anspruchsvolle, aber zugleich spannende und mystische Serienkost um Ben Hawkins und Pfarrer Justin. Teilweise bildgewaltige Landschaftsaufnahmen, bei deren ansehen man förmlich den Staub zwischen den Zähnen schmecken könnte. 8.5 von 10 artistischen Showelementen.
Geändert von Walez (24.11.2013 um 21:09 Uhr)

Buggy2
offline

Zitat von Marvel4:
Zombieland
Man sollte nicht zu viel Splatter erwarten, ist eher eine Komödie
Ein echt witziger Zombie-Streifen mit nem coolen Antihero, nem Hauddrauf-Harrelson und Zombie-Bill-Murray as himself, der sich nen Staubsauger um die Hüften schnallt und die Ghostbusters auferstehen lässt.


X-Men First Class


Echt gute Unterhaltung. Von der Story fand ich ihn überzeugender als einige der Vorgänger. Freu mich schon, den Film nochmal in Deutsch zu sehen.

8/10 Point`s
Geändert von Buggy2 (12.06.2011 um 00:48 Uhr)

Number
offline

Für den jap. Markt programmieren, heißt am europäischen vorbeiprogrammieren.
Halte ich für sehr übertrieben diese Aussage, denn Resident Evil, Jet Set Radio, Crazy Taxi, FF, Silent Hill und viele andere, sind Spiele die nicht unbedingt für Europa/USA entwickelt wurden und weltweit auf sehr großes Interesse stossen und dennoch aus Japan kommen.
Das "neue" Kampfsystem von FF dürfte auch hierzulande den meisten FF-Fans sauer aufstossen.

Für Beat Mania sind die Europäer zu verklemmt, das funktioniert hier nicht.

TheDaywalker
offline

Daywalker, hast du eigentlich auch jede Höhle, Burg, Grotte, Verlies "besucht" (die 400?=)) - wie lange bist du jetzt dabei?
östlich einer gedachten Linie von Bruma über die Kaiserstadt bis hin nach Leyawiin war ich in jedem Dungeon, den ich gefunden habe. Wie viele ich im Westen gesäubert habe, kann ich nicht sagen. 90% würde ich aber spontan schätzen. Insgesamt waren´s schon recht viele, sonst hätte ich jetzt keine 1,5 Millionen Gold. Da ich doch ein wenig schneller mit dem Add-On durchgekommen bin, habe ich jetzt gerade mal so 235 Stunden auf der Uhr.

Two World

Was für "Dinge" hast du denn gelesen @ Daywalker?
weiß ich wirklich nicht mehr. Allerdings habe ich gerade nochmal rumgeguckt und -gelesen...ich werd´s mir morgen noch vorbestellen...ich weiß nur noch nicht, ob die normale oder die Collector´s Edition.

farbentaub
online

Naja, von verschoben kann nicht wirklich die Rede sein. Das Update war nicht für Montag den 7. Mai angegeben. Sondern:

As has been pointed out by some community members, the official press release does say the "week of May 7th2" for a release time. So we're well within that so far.
http://#/a>

Aber Chip schreibt ja auch, dass das Update den Anschluss einer USB-Tastatur ermöglicht. Das war schon immer möglich.

dweezzu
offline

Hey Jungs, was ist los?

Also kommt es mir nicht nur so vor? Es ist wirklich Flaute?
Wird Zeit, dass Walez wiederkommt und von Lost Planet schwärmt.

Was spielt ihr zur Zeit?
Auf welche Titel wartet ihr?

Ich mache mal den Anfang:
Ich spiele PES6 und habe mein Ziel erreicht das "50 Online-Siege"- vor dem "100-Online-Spiele"-Achievement geschafft. Außerdem spiele ich jetzt bald in einer kleiner Online-Liga.

Bei Kameo müsste ich immer noch den blöden Wassergegner erledigen.

Und ich habe endlich mit GoW angefangen. Allerdings habe ich noch nicht viel gespielt. Aber bisher gehts schon ganz gut ab. Den Online-Modus habe ich noch nicht ausprobiert. Die zwei neuen Maps würde ich auch gerne haben, aber irgendwie habe ich keine Lust mir einen anderen Account anzulegen.

Der nächste Kracher ist wohl "Lost Planet" (offiziell morgen), aber das reizt mich nicht so sehr.
Ansonsten warte ich im Moment auch nicht brennend auf etwas Bald-kommendes.
Forza 2 dauert schätzungsweise noch ein halbes Jahr. Halo 3 sowieso.
Evtl. wird Guitar Hero mein nächster Kauf. Bei Two Worlds, Mass Effect, GTR und Crackdown warte ich auf jeden Fall mal Tests ab.

Der Nächste bitte.

rebelonline
offline

stimmt


Zitat von Ambush:
Traurig.

Apple frischt hier nur das iOS auf und bekommt automatisch Kritik um die Ohren geworfen. Das wundert mich nun nicht. Ich hatte lange Android in den Fingern, aber nun erfreue ich mich an meinem iPhone 5 mit iOS6, was sowieso benutzerfreundlich und hübsch anzuschauen ist. Und so wie es aussieht, wird iOS7 noch hübscher, noch schneller und besser zu bedienen.

Also ich freue mich drauf!

Da stimme ich zu. Android war okay. Die Updates kamen von Samsung aber immer viel zu spät.
Da ich viel Musik mache und eher der krative bin, kam Android nicht mehr in Frage. Keine gut funktionierenden Mehrspur-Apps.. - schlechte Auswahl.

Eindeutig ist IOS da die bessere Wahl. Kein geruckel, und definitiv leichter zu bedienen.

Klar hat Android auch Vorteile bei der Anpassbarkeit. Aber darum gehts hier eigentlich gar nicht.

Ich freu mich aufs 7er. Konnte es schon selber ausprobieren. Ein Vergleich zu anderen Systemen mache ich aber nicht.
Ich kann nur sagen: einmal IOS - immer IOS (wahrscheinlich)

Gast-Account
offline

Habe mir gestern "Battlestations: Midway" runtergeladen und war von der Grafik überrascht. Entweder hat man jetzt die Katenglättung in den Griff bekommen oder das ist das erste Spiel das wirklich 1080p unterstützt. Keine Treppchen zu sehen :-o
Das Spiel selber ist kein "must have". Bei 30€ werde ich eher zuschlagen, aber nicht vorher.

Walez
offline

(Threadstarter)
Zu viert auf einer Konsole? In den Genuß kam meine bisher noch nicht. Wie lautet eigentlich dein/euer Gamerstag, damit man sich mal bzgl. "Worms" kurzschliessen kann? Ansonsten bin ich aber ehr der Solo-Spieler - Gruß an GTJ

Gamertag: WalezSan

Number
offline

Was dir entgeht ist imo einfach das andere Spiel. Im ersten Schwierigkeitsgrad kann man fast deckungsfrei durchrennen. Die Gegner treffen miserabel und halten nix aus. Im höheren Level wird das GoW-typische an die Wand klatschen dann schon unentbehrlich. Und ich bin davon überzeugt, dass der Durchschnittsgamer bei GoW auf Hardcore nicht "stundenlang" irgendwo festhängt. Ist natürlich dein Ding, was du spielst, aber ich wolte nur mal Meinung dazu kundtun.
Halte ich komplett für Unsinn, da dem normalen Gelegenheits- bis Durchschnittsspieler der Schwierigkeitsgrad auch auf "lässig" schon stellenweise Schwierigkeiten bereiten wird und mit Deckung habe ich auch so gespielt, da das "Durchrennen" völlig unmöglich ist, es sei denn du hast ´ne extra einfache Version irgendwoher bekommen.

Dafür habe ich bei Kameo kaum Probleme gehabt.

Lene1888
offline

"Der Plan" - ist ein mittelmäßiger Film. Man erwartet etwas mehr Action, aber im Endeffekt entwickelt sich die Handlung in einen Liebesfilm und wird zum Ende immer kitschiger.

"Der blutige Pfad Gottes" - ist ein guter Film, wird aber ab der Mitte immer abgedrehter. Schade, kann ich da nur sagen, weil der Film ein sehr gutes Potenzial hat. Die Story, Schauspieler, Musik, Kameraführung ist top, nur wird - wie gesagt - die Handlung immer übertriebener.

"Misery" - TOP, TOP, TOP