Login / Registrieren
Willkommen im C / C++ Forum

xbrtll
offline

Pitch Perfect

Naja, gegen die Story ist ja der durchschnittliche Action-Streifen noch tiefgründig. Aber darum geht es ja eigentlich auch nicht. Ich fand ihn sehr unterhaltsam und musikalisch super.

Mir ist allerdings ein Rätsel, was sich die FSK bei ihrer Einschätzung ohne Altersfreigabe gedacht haben mag. Setzt man darauf, dass die zu jungen Zuschauer (was immer das genau heißen mag) die Liedtexte und Anspielungen schlicht nicht verstehen? Ich habe zugegebenermaßen keine Ahnung, wie die deutsche Synchro ausgefallen ist, aber das kann man unmöglich (hoffentlich) alles komplett "entschärft" haben.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: Das mit "Gothic 3" wüsste ich auch gern! Jedoch wurde nichts angekündigt. Bei "Oblivion" war sofort klar, das es auch für die 360 erscheinen wird.

Das Saturn-Angebot ist top. Klar sind PGR 3 und PDZ etwas älter, wobei ich persönlich PDZ für eine gute Grafikdemo, denn einen guten Shooter, halte (wobei, wenn man sich durch die öden Anfangslevel gequält hat, kommen ein paar 1AQualitätslevel - war trotzdem enttäuscht, ist wohl zu sehr gehyped worden und meine Erwartungshaltung war dementsprechend hoch. PGR 3 ist spielerisch und optisch auf hohem Niveau, doch die Onlineserver leeren sich langsam ---> viele sind zu TDU gewechselt. Zu Oblivion muss man keine Worte verlieren

@Vokuhila: Gran Turismo. Über den spielerischen Wert und den Rennfahraspekt, wurde schon viel *hust* philosphiert. Mir persönlich gefällt TDU um einiges besser - aber auch NfS:U2 fand ich besser, ergo bin ich kein Maßstab Doch die Einstellungsmöglichkeiten von GT sind doch kaum zu toppen. Klar kann man die Wagen in TDU tunen oder umspritzen lassen, aber rein persönliche Einstellungen ala Achse höher/niedriger Reifen breiter/dünner sind absolut nicht möglich. Aber, wayne interessierts, ein Mercedes Mclaren fährt sich anders, als ein Ferrari Spider und das sind mir Einstellungsmöglichkeiten genug *g* und wenn man kein GT-Freak war, hat man diese Einstellungen fast nie verändert...ergo zuviel des guten.

Hmmm, am besten vereinbart ihr einen Punkt, dann gehst du zur Karte, filterst auf Xbox-Live Compadres und gehst auf der Karte rein und raus, irgendwann taucht der Chummer auf. Wenn man sich erstmal getroffen hat, kann man sogar 2-3 km voneinander entfernt sein - naja, manchmal lagt es ein wenig.
Den Lüfter höre ich immer nur beim hochfahren und ich zocke nicht über Anlage, sondern "begnüge" mich mit dem tV-Sound. Quasi fallen mir die Lüftergeräusche nicht auf.

Ein Tip, die Überführungsmissionen ("können sie mein Wagen in die Werktstatt fahren ---> geile Synchro lol) fahren sich am besten mit Musik (Klassik). Irgendwann erwischt man sich nämlich, das man ständig auf die Kilometeranzeige starrt und es einfach nicht weniger werden. Die Überführungsmissionen bringen jedoch gutes Geld. Einige könnt ihr meiner Meinung nach nicht "PERFECT" fahren. Es gibt 1-2 Strecken, da werden einen 30-70 Pkt. abgezogen, obwohl man kein Auto berührt, nicht stark bremst oder auf die Berandung fährt.

Für die Gamerscore empfiehlt sich "Tempo" und "Rennen" (hab noch ca. 5 offen - Inselrundtour ist locker zu schaffen - nehmt am besten eine Stufe 3 getunten Mercedes McLaren, der schleudert nicht zu sehr in den Kurven. Motorräder sind auch nett, doch auf den Geraden zu langsam). "Zeit" hingegen hat einige echt harte Brocken...werdet es sehen "Model und Tramper" sind auch teilweise arg schwer, aber der Paketdienst rockt.
Tja, die Score für die "gesamte Insel entdeckt" zu bekommen, dürfte ohne LCD etwas schwer werden. Die gefahrenen Straßen sind blau untermalt. Wenn man nah am TV sitzt, kann man auch bei einer Gesamtkarte die blauen Striche erkennen...soviel dazu

Ansonsten guck ich die Tage mal wieder im Blog vorbei.

Sayonara

Walez
offline

(Threadstarter)
Genau Number, erstmal die Schuld auf "Frau" schieben - sie hat den eventuellen Fehlkauf zu verantworten, da gekauft. *g*

Oblivion: Kann mich an keinen Soundaussetzer beim Startbildschirm erinnern, vll auch, weil ich ihn immer sehr schnell wegdrücke. Warst du schon in Xbox-Live? Das Spiel wird dann erstmal gepatcht. *müsste zumindest so sein, da ein Patch "draussen" ist*. Ich habe es ungepatcht durchgespielt und mich an den paar Bugs (die jedoch nicht die Regel werden sollten!!!) nicht gestört.
-fehlerhafte Übersetzung
-fehlende Sprachesample
Im Gegenzug eine tolle Optik, spannende Story und große Spielewelt, die leicht zu händeln ist.
Tip: Vor dem Verlassen der Dungeons unbedingt speichern! Kommt nicht oft vor, aber manchmal friert das Bild im Ladebildschirm ein. Hatte ich bei ca. 160 Stunden 6, 7 mal.

PDZ: Meinung schon kund getan - Verkauf ist korrekt

PGR 3: Hmm ehrlich, kein Plan, was für ein Bild deine Röhre liefert, aber PGR 3 sieht garantiert nicht so aus wie MSR. Dafür habe ich es auf dem Dreamcast "zu lange" gezockt, um Unterschiede erkennen zu können. Was seit der MSR-Serie gleich geblieben ist (könntest du das meinen?) ----> das Game wirkt steril (aus meiner Sicht, PGR 3-Fans werden vll was anderes behaupten). Die Autos sehen wunderschön aus, die Umgebungsgrafik ist nett, doch es passiert zuwenig neben der Strecke, es reißt eben nicht mit. Eine zeitlang hat es Spaß gemacht, da auch das Fahrgefühl wirklich gut ist, doch kennt man erstmal alle Strecken und hat genug Silber oder Goldcups gewonnen, landet es in der Ecke.
Ein ärgerliches Manko bei PGR 3 (damals garnicht wahrgenommen, alles neu, alles geil ) sind auch die von dir erwähnten Ladezeiten. Habe damit hier nie hinterm Berg gehalten, das trotz der Festplatte die Ladezeiten manchmal exorbitant "UNSCHÖN" sind! Trotz der Festplatte deshalb, weil man die Ladezeiten während des zocken's auf selbige streamen könnte...!!!

Aaaber! Genau, es gibt ein aber...die Zeiten ändern sich. Nicht jeder Entwickler beherrscht die Technik und es gibt etliche Games, die mit nervigen Ladezeiten "überraschen", doch Besserung ist definitiv in Sicht. Wie es geht, wie man es machen MUSS, zeigt "Test Drive Unlimited" auf perfekte Art und Weise. Das Spiel kennt fast keine Ladezeiten. Selbst wenn man das Spiel startet, geht alles "sau"schnell. "Burnout Revenge" zum Beispiel "erfreut" dich vor dem Rennen mit meisten 30-60 Sekunden Wartezeit, bei "TDU" sinds 3-5, wenn überhaupt. Falls ich übertreibe, verbessert mich.

Es gibt noch einiges, was man verbessern kann.
Das Lüftergeräusch wird hoffentlich mit der neuen 65nm-Serie deutlich leiser. Aber auch hier ein aber. Mich persönlich (wie gestern schon erwähnt) stört es nicht mehr und ich übertöne das Geräusch nicht mit 110 db 5.1 Fahrgeräuschen oder Gewehrsalven ... das Problem ist leider hinlänglich bekannt

Einige Programmierer haben noch ziemliche Probleme mit der Technik. Bei TDU hatte ich es EIN einzigesmal, das ein Auto bei 300km/h auf die Strecke ploppte. Bei "Just Cause" (ca. 50km/h), tauchen die Autos ala "Shenmue" aus dem Nichts auf. Das Spiel hat andere Qualitäten, doch das nervt manchmal.
Man spricht immer von Grafikverbesserungen und das es irgendwann auf der PS 3 zum Beispiel besser aussehen wird. Wenn ich "Oblivion" nehme, ist für mich die Grafik auf sehr hohem Niveau, nun sollte an der Technik gefeilt werden. Ladezeiten, Ruckler, Reinploppen...wenn daran gearbeitet wird, bin ich mehr als glücklich...soviel dazu.

PC-Monitor: Ich glaube ja und ein solches Kabel gibt es auch. Jedoch bin ich auf dem Gebiet leider nicht so bewandt. Es müsste hierzu den einen oder anderen Thread geben.

Number
offline

Echte Gitarre? Und welche Musikrichtung spielst du?
Heavy Metal, sämtlicher Stilrichtungen, aber halt "echten Metal", nicht diesen Numetalmurks.

Zu GTA nochmal: Mafia war von Anfang an cool erzählt, bei GTA (auch SA) einfach nur grottig, langweilig und dermassen uncool (stehe absolut nicht auf diesen Gangstermist - Hey Bro´, ....), daß es wohl eher die MTV-Generation begeistert hat, mich schlicht nicht.

Hoover
offline

auf Gametrailers.com gibt es jetzt ein knapp 12 Minuten langes Gameplay-Video zu Gears of War. MUST-HAVE!!!

Ich habs mir gestern mal angesehen. Die Action und Grafik ist sicher beidruckend. Aber ich hoffe nicht, dass das gesamte Leveldesign so öde wie in dem Video ist...

Buggy2
offline

Unknown Identity


WOW....echt guter Stoff vom Feinsten

Die Schauspieler: Der Hauptdarsteller Liam Neeson spielt wieder mal absolut fantastisch. Ich glaubte, dass er wirklich seine Identität verloren hatte. Und zwischen ihm und seiner "Frau" stimmt die Chemie auf jeden Fall.Meine Kritik: Ich fand den Film einfach nur Klasse. Der Film war spannend, witzig und so aufgebaut, dass er jedem gefallen wird, der ihn sieht. Diesem Film fehlt es an nichts und wieder nichts. Die Schauspieler sind total gut und passen zur Rolle. Die Story ist super und ist nicht einmal ein bisschen langweilig.

Number
offline

@ashdevil77

Du hast da glaub ich was missverstanden.
Die Röhre flimmert wie Sau, da die 360 ja max. 60 Hz ausgibt.
Mein 100Hz TV ist für Konsole leider absolut ungeeignet und mein 15" TFT am Hauptrechner ist zu langsam und zu klein für den 360-Zock. Will ja nicht da rein kriechen.

Und HD kann jeder Monitor mit Leichtigkeit darstellen, das ist überhaupt nicht das Problem um das es geht.

Number
offline

@Walez und Hoover



Geht mir ganz genau so. Außer Kameo derzeit nichts interessantes dabei.
CoD2 hatte ich schon auf PC und Oblivion kommt erst noch, wobei ich da erstmal abwarte, ob mein PC das nicht doch noch irgendwie bewerkstelligt bekommt.

Beim Dreamcast damals gab es gleich 2 Starttitel, die ich unbedingt haben musste.
Danach war auch erst mal großes Warten angesagt, aber dafür kamen da auch noch so eingige Perlen zum Vorschein.
Seitdem warte ich eigentlich immer ab, bis die erste oder zweite Preissenkung der Konsole erfolgt ist.
Vorteile: Günstiger, Kinderkrankheiten beseitigt, größeres Softwareangebot und evtl. schon den ein oder anderen Titel für kleines Geld bekommen.

Toorch
offline

Zitat von Walez:
PS: Ich habe die letzten Staffeln zwar auch alle in English geschaut, aber meistens dann doch mit deutschem UT - der Slang einiger Charaktere ist ziemlich übel und da die Serie unglaublich von ihrer Storyline lebt, wäre es fatal, wenn etwas verlorenginge - dazu ist die Synchro wirklich gut. Freue mich schon auf Dezember, wenn sie dann endlich in Deutsch als Blu Ray erhältlich ist, dann schaue ich mir das Finale nochmal in Deutsch an.
Die finalen Folgen laufen seit gestern auf AXN HD, wahlweise in dt. oder Originalfassung

Letzter Film: Silver Linings. Würde ich als Liebes-Tragikomödie einordnen, die erfreulicherweise ohne romantischen Kitsch auskommt, schön schräg ist, einen exzellenten Soundtrack bietet und mit tollen Schauspielern aufwartet (Bradley Cooper, Jennifer Lawrence, Robert DeNiro, ein kaum wiederzuerkennender Chris Tucker)

Trailer:




MfG
Toorch

ashdevil77
offline

Klar Walez Kettensägenmassaker habe ich gestern abend gespielt, man kann sogar Handgranaten anheften an die Gegner absolut der Oberhammer, dagegen sind andere Kriegsshooter langweilig, ich habe gezockt eine schöne Unterhaltung von gleichgesinnten auch ein paar erste Plätze machen den Online Modus für mich besonders reizend. KOOP habe ich noch nicht gespielt, du meinst das man an einer Konsole mit 2 Leuten spielt oder ? Aber ich war immer schon wie Rambo ein Einzelkämpfer für die Freiheit, auch wenn ich manchmal Locust bin

Walez
offline

(Threadstarter)
Bin normalerweise nicht sooo Schadenfreude veranlagt, doch das halte ich mittlerweile für einen echten Brüller ---> http://#/c1_forum/thread.h...readid=1014274 - und das ist nur ein Thread! Schon möglich, das die 360-Games etwas teurer sind, doch wenn man nicht jedes neues Spiel gleich zu Beginn haben muss und ein wenig wartet, bekommt man Titel wie "Oblivion, Prey oder PDZ" jetzt auch schon für ca. 20 Euro. Ich hatte mich letzte Woche schon kurz in einem PC-Thread dazu geäussert und werde keine Diskussion lostreten, nur finde ich es immer wieder lustig...oh man.

Walez
offline

Gestern im Kino "Easy Money" gesehen - Schwedischer Drogenkrimi. Gute Darstellung, sehr kurzweilig, spannend realistischer Noir-Thriller und dann war auf einmal Schluß. Laut Cinema hiess es, das ein Bandenkrieg ausser Kontrolle geraten würde, was tatsächlich auch geschah, nur stellte ich mir das Ganze ein wenig spektakulärer vor. Saß dann etwas ratlos im Kino und fühlte mich um die fehlende Konfrontation geprellt. Ohne falsche Erwartungshaltung hat der Film seine 8 von 10 erfolgreich in die EU geschmuggelten Drogen-Pakete verdient, doch mit meinen Erwartungshaltungen ist es "nur" eine 7 von 10 durch Spürhunde entdeckte Päckchen.
Geändert von Walez (28.09.2011 um 14:38 Uhr)

Neuling777
offline

Hallo.
Ich habe mir letzte Woche ein RAZR V8 gebraucht bei ebay gesteigert. Leider war in der Artikelbeschreibung nicht angegeben das es ein O2 branding hat.
Ist das ein Grund zur Rücknahme?
Und falls nicht, wie könnte ich die Software neu aufspielen? Ich nutze Tmobile.

Walez
offline

Transformers 3

Reisst die Stadt nieder, lasst den Himmel brennen, zerschmettert alles, Zerstörung pur, bis dir die Augen und Ohren bluten . Ganz ehrlich? Ich fand Transformer 3 einfach geil. Wer weiß, vielleicht war es einer dieser Tage, wo es mir gelang, mein Gehirn auf Durchzug zu schalten, doch gottseidank war ich damit nicht alleine, denn meine mitguckenden Buddies hatten ebenfalls das Glück. Dieser Film ist der totale "Action-Overkill", absolut auf Highspeed getrimmt und sowas muss man sich einfach mal gönnen. Dazu gibt es etliche witzige Szenen, hier und da auch ein paar rührselige und last but not least ein zauberhaftes Eyecandy, wobei ihr sicherlich ein paar Stunden in der Schauspielschule gut tun würden - man merkte ihr das Modelldasein noch zu sehr an. Lange Rede, kurzer Sinn - Geht einfach in diesen Film rein, es lohnt sich und das sage ich als "patentiert-beglaubigter" Verächter der Vorgänger (Teil 1 grenzwertig, war mir zu albern, Teil 2 noch alberner, dafür von der Handlung ein Tick unterhaltsamer (mE))

10 von 10 dem Megatron mal wieder ein Schnippchen geschlagen

PS: 3D Ja oder Nein? Normalweise kein 3D, da ich kräftige Farben liebe und auch gerne die Objekte in dunklen Szenen erkennen mag, doch der 3D Effekt in Transformers geht in Ordnung, kann man sich also anschauen, muss man aber auch nicht....

PPS: Heath Ledger = Joker = göttliche Vorstellung
Geändert von Walez (06.07.2011 um 21:44 Uhr)
den koop-modus in "GoW" muss ich auch noch in angriff nehmen, habe es vor zwei tagen nach einiger abstinenz wieder in meine 360 geschmissen. es gab gleichmal wieder ein update, was verändert wurde weiß ich nicht. ich hatte gestern allerdings das gefühl, dass es jetzt öfter mal zu argen rucklern kommt - oder ich bilde mir das nur ein !?
lost planet musste jetzt erstmal weichen, mich frustrieren onlinemodi ala "Eliminierung" wo 16 leute wild aufeinander ballern - mag er teamplay. also habe ich den erfolg in dieser kategorie erstmal abgeschrieben. im singleplayer sind die bossgegner in "easy" wirklich easy, auf normal sieht das schon um einiges heftiger aus, von schwer will ich garnicht erst anfangen.

noch eine frage zu arcade-games, lohnt es sich 400 msp für die vollversion von "Uno" auszugeben?

dweezzu
offline

GoW: Ja, ziemlich kurz, dafür aber exzessiv. Wie gesagt: Einmal Coop Hardcore, dann nochmal auf Lässig zum Markensammeln (habe jetzt alle). Evtl. noch mal Wahnsinn antesten, aber da wirds bestimmt zu anstrengend.

Dann kommt eeendlich Olivion. Und zwischendurch Kameo beenden.

Ich hatte schon fast mit Tony Hawk's Project 8 geliebäugelt. Es soll ja wieder "back to the roots" konzipiert sein und Teil 1-3 habe ich damals geliebt. Die Demo fand ich auch ganz gut.

Da aber lt. Amazon Guitar Hero 2 am 8. März kommt, scheidet das wohl aus. Darauf bin ich nämlich (wenigstens z.Z.) richtig heiß. Und da das Ding mit Gitarre ziemlich teuer ist, sidn erst sämtliche andere Spielekäufe ausgeschlossen (außer Worms als Arcade-Spiel natürlich )

Crackdown: Die Demo war ganz lustig, aber ich werde das Spiel nicht kaufen. Ich würde es wohl nicht mal für 30,- Euro kaufen. Denn im SP stelle ich es mir extrem schnell langweilig vor. Klar mact es Laune mit riesigen Sprüngen von Dach zu Dach zu hoppsen, und im MP könnte Spielspaß aufkommen. Aber nur zig mal von A nach B fahren, um X zu töten und zwischendurch ein paar Rennen machen, reizt mich nicht so. Erscheint mir zu anspruchslos.

Bei einer Dürreperiode kann ich mir notfalls auch noch CoD3 von meinem (endlich mit einer 360 ausgestatteten) Kumpel leihen. Aber bis dahin stehen schon die nächsten Hits vor der Tür (Alan Wake, Bioshock, Mass Effect...).

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

möchte auch mal wieder meinen Senf "dazu" geben.

Call of Duty 3

Am Samstag habe ich für mich festgestellt, das ich eine CoD 3-Onlinekarriere vergessen kann. Die Map's sehen toll aus und hier gibt es keine Probleme mit der KI (okay, kommt darauf an, wer am anderen Pad sitzt=), doch mir fehlt quasi das geschulte Auge, Helme in der Entfernung zu erkennen oder die Fähigkeit, die Waffe nicht hochzureissen, wenn ich auf jemanden feuere...ergo komme ich jetzt zum Offline-Modus.

Gleich zu Beginn, mir gefällt das Spiel immernoch, doch auch mir sind einige Bugs aufgefallen, die teilweise echt nervig sind. Hängengeblieben bin ich bisher 1x und ich konnte mich freisprengen, Abstürze hatte ich bisher keine und die Atmosphäre plus einige Grafik-Effekte hauen mich immernoch vom Hocker. Die Kürze des Spiel stört mich auch nicht (bin erst Kapitel 7 - Schwarzer Baron), da ich jeden Tag nur eine Mission spiele (danach einfach zu groggy)...aber...wenig witzig finde ich, wenn man zwischendurch eine Mission abspeichert, weil man einfach mal das Pad beiseite legen muss (Headshot, Granate, Kreuzfeuer - der Schwierigkeitsgrad auf Normal ist wirklich gestiegen), den ellenlangen, nicht wegklickbaren Vorspann präsentiert bekommt. Was soll das, warum muss ich mir den Mist immer wieder anschauen und gerade die Zwischenspänne sind, ausnahmsweise, optisch nicht wirklich gelungen. Ansonsten bewege ich mich derzeit noch im hohen 85% Bewertungs-Bereich und freue mich über tolle Lichteffekte (Treibstofflager - der Hochofen), Explosionen und so weiter...
Achja, hieß es seitens Activisions nicht auch, das keine Gegner mehr reinspawnen sollten? Manchmal will die Gegnerflut einfach nicht enden - ich stürme vorwärts und verende im Dreck. ...und bei einem Stellungskrieg verharrt man schonmal 10 Minuten hinter einer Kiste, wobei 15-30 Gegner ausgeschaltet werden...nur habe ich eben das Gefühl, wenn ich vorwärts renne, es weniger Gegner sind.

Mir persönlich macht es Spaß, wobei man sich bei der Spiedauer und den leider doch zahlreichen Bugs überlegen sollte, dafür 60-70€ auszugeben. Für ca. 10-15 Stunden Spiel"spaß", ist der Preis doch etwas zu hoch angesiedelt.

PS: Wer auf Veteran durchspielt ---> RESPEKT! Gerade die "Straße nach Falaise" oder das "Treibstofflager" könnten Pad-wegwerfend sein.

Gast-Account
offline

@Walez
Stimmt nicht, ich hatte doch geschrieben, dass GoW "Must have" ist und ich es schon lange vorbestellt habe für 59,99€ .

@Number666
Habe mir vorgestern Burnout für 27,99€ geholt und muss sagen, dass das Spiel graph., techn. und spielerisch um längen besser ist und weit aus mehr Spaß macht als Nfs MW. Sehr gut finde ich, dass man auch online Crash Spiele spielen kann . Ich verstehe nicht, wie man so ein Spiel so schlecht bewertet hat, vor allem graph. Bei der Geschwindigkeit sieht man doch nichts von der Grafik Von mir bekommt das Spiel 90%.

Ansonsten habe ich Battlefield auch für 27,99€ geholt und muss sagen, dass das Spiel mir mehr Spaß macht, als CoD2. Ich mag Spiele nicht, wo man sich anschleichen muss usw. Das machen nur Memmen . Da ist Battlefield genau das richtige für mich. Grafik ist ok, Steuerung gut. Nur die Rücksetzpunkte gefallen mir nicht. Ich mag eine Stelle nicht so oft spielen, den ich vorher schon durch habe.

Walez
offline

(Threadstarter)
Achja, auch wenn es eigentlich keinen Sinn macht, auf die Gamerscore-Punkte zu schielen *g*, sie sind in Test Drive so gut verteilt, das man sie fast beiläufig mitnimmt. Gleich zu Beginn gibt es einen spielerischen Anreiz, der ein gerade zu zwingt, in die Welt von TDU einzutauchen ---> finde alle Autohäuser, um Motorräder kaufen zu können.

Gast-Account
offline

Traurig.

Apple frischt hier nur das iOS auf und bekommt automatisch Kritik um die Ohren geworfen. Das wundert mich nun nicht. Ich hatte lange Android in den Fingern, aber nun erfreue ich mich an meinem iPhone 5 mit iOS6, was sowieso benutzerfreundlich und hübsch anzuschauen ist. Und so wie es aussieht, wird iOS7 noch hübscher, noch schneller und besser zu bedienen.

Also ich freue mich drauf!

Walez
offline

(Threadstarter)
KT, sollte ich auch mal wieder reinlesen und Hallo sagen.

Meine Standard-Infoseiten sind Gamefront.de , Gamepro.de und neuerdings 360-live.de (die User im Forum schreiben manchmal ganz sinnvoll Dinge ) Um sich Trailer von kommenden Spielen anzuschauen, surfe einfach youtube.com oder gametrailer.com an...wirklich informativ. Ansonsten kann man auch von den Xbox-Live-Marktplätzen downloaden ... du solltest der dunklen Seite nachgeben und mit deiner 360 Online gehen TB Gleich mal den "Bioshock-Trailer" runterladen...

Zu meinen Favoriten zählt im übrigen nicht "Halo 3" (ist mir schnuppe). Ansonsten siehe Farbentaub, abgesehen von Shivering Island. Desweiteren warte ich auf "GTA IV" (nein, iwo, hätte keiner gedacht gg), "Alan Wake" oder "The Darkness". Aber warum warten, für Überraschungen ist die 360 immer gut...siehe "Two Worlds".

Tja Beat'm Ups: Ein sehr sensibles Thema. Es gibt schon einige (99 Nights kann man auch fast dazu zählen) und es gibt nur wenige, die wirklich gut sind. Schenke dir "Rumble Rose", das ist nur grottig. Wie ein solches Spiel auszusehen hat, sich dazu noch gut spielt und 1000 von Modis bietet, zeigt "Smackdown vs. Raw" - aber das Wrestlingthema ist wohl auch eine Frage des Geschmacks. Ein Feature ist das erstellen von weiblichen Charas, bzw. das vorhandensein einer nice-anzuschauenden weiblichen Kämpferriege..da sollte sich die "Rumble Rose"-Frage einfach nicht stellen.

Nur zur Info, (Farbentaub+TB). Mein Händler (der um de Ecke) verkauft derzeit Smackdown für 30 Euro (Versand 3,50) und Rainbow Six:Vegas für 34,90 Euro - falls interesse bestehen sollte, poste ich hier die Telefonnummer rein, ansonsten erspare ich euch werbeartiges zutexten! .

@Farbentaub: Eine "nicht aufgerubbelte" Live-Gold-Karte, für die extra ein Schrein errichtet wurde, zerfällt nach 3 Monaten zu Staub. Das posten von diversen Links erspare ich mir, da ihr es sowieso nur für ein Fake halten werdet.

@WinDestroyer, ich hoffe es passt alles, ansonsten viel Glück.

N'abend

Gast-Account
offline

Zitat von Jojhnjoy2:
Wie ihr alle schon der Propaganda von Apple verfallen seid.... Ich bleibe bei iOS 5 & 6 mit Jailbreak
So ein Schwachsinn!!! Ich lasse mich doch nicht von so etwas verführen. Ich benutze das iPhone, weil ich es gut funde. Und warum du iOS 7 so abwertest, weiss ich nicht. Aber das geht mich ja nichts an. Viel Spass dann im Herbst mit deinem unaktuellen OS.

881799
offline

Nochmal @ Nummer 666:

Call of Duty 2 ist sicher genial, aber auch eine Fortsetzung.
HL2? Imho spielerisch ein Witz, mir hat´s nicht gefallen. Übrigens eine Fortsetzung.
GTA SA? Ich hab´s probiert.
Ich kenne diese Titel nur auf PC, aber was hast du gegen Fortsetzungen die so gut sind wie diese 3. HL2 hat Actionmässig so ziemlich alles bisherige in den Schatten gestellt. Ausserdem spielt ein Fan eines erfolgreichen Titels gerne auch eine Fortsetzung des gleichen Formats, wenn die Quali stimmt. Lieber ne Fortsetzung als wenn ein neuer Titel erscheint, der dann versucht, etwas bestehendes zu kopieren.

lemon03
offline

Apropos, schon vor einiger Zeit gesehen: Final Destination.

Unglaubwürdige hysterische Darsteller in einer völlig zusammengehauenen Story. Ein Leichenbeschauer (oder -bestatter?) erzählt von einem Plan des Tod, aha er hat wohl als Einziger den Durchblick? und anstatt die Jugendlichen fragen, ob er noch ganz gesund sei oder woher er das weiß, wird dieser Plan der Aufbau der folgenden Geschichte. Ohne ihn noch irgendwie zu hinterfragen wird plump dieser Plan verfolgt und der Tod erledigt seine Aufgabe auch so prächtig, das es immer gewaltige Zerstörung gibt. Und er hat auch eine Stimme: Stromkabel fauchen und knurren zum Beispiel.

zero points
Geändert von lemon03 (05.09.2011 um 20:13 Uhr)